DEB-Auswahl in Mannheim - Großer Fan-Tag am Rande des DEL Junior Cup 2016DEL Junior Cup 2016

Tobi Rieder, Leon Draisaitl und Co werden in der SAP Arena zu sehen sein (Foto: Imago) Tobi Rieder, Leon Draisaitl und Co werden in der SAP Arena zu sehen sein (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DEB schickt seine U 18 Mannschaft an den Start, ohne die Jungadler, die ja selbst an dem Turnier teilnehmen. Aus Tschechien kommt die Jugend aus Karlovy Vary (Kurort im Westen Tschechiens mit 50.172 Einwohnern, hier besser bekannt als Karlsbad). Aus dem Südwesten Finnlands nimmt der Nachwuchs von Ilves Tampere teil, Mora, in der Mitte Schwedens liegend schickt ebenso eine Nachwuchs Mannschaft nach Mannheim wie auch das St. Andrew's College in Canada (Aurora, Ontario).

Gespielt wird in den Gruppen Team Hecht (ist ja ab dieser Saison für die Spieler Entwicklung zuständig) und Team Goc, wobei hier Marcel gemeint ist, verdienter EX NHL Spieler, aktuell spielt er für die Adler aus Mannheim.

Die Spiele finden in den beiden Nebenhallen der SAP Arena statt, der Eintritt ist frei.

Damit nicht genug. Vom 22.08.16 bis 26.08.16 bereitet sich in der SAP Arena die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft auf das Qualifikationsturnier in Riga (01.09 – 04-09.16) vor. Wir erinnern uns, der Sieger von Riga nimmt an den olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang teil.

In Absprache mit den Adlern Mannheim und dem DEB wird am Rande des DEL Junior Cups 2016 am Mittwoch, den 24.08.2016 ein großer Fan-Tag stattfinden.

Ab 09.45 Uhr sind alle Besucher herzlich willkommen, beim Training der Nationalmannschaft zuzuschauen und Spieler wie Leon Draisaitl oder Tobias Rieder unter die Lupe zu nehmen. Im Anschluss an das Training, das um 11.45 Uhr endet, folgt ab 12.45 Uhr eine große Autogrammstunde mit allen Nationalspielern im Overtime-Bereich neben dem Infocounter. Auch Bundestrainer Marco Sturm und Assistenztrainer Geoff Ward werden die Stifte schwingen und Autogramme schreiben.

Also, nächste Woche ist fiel los in Mannheim in Sachen Eishockey.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!