Davos dreht Partie per DoppelschlagSpengler-Cup

Petr Taticek erzielt das 2:1. (Foto: swiss-image.ch / Andy Mettler / Spengler Cup)Petr Taticek erzielt das 2:1. (Foto: swiss-image.ch / Andy Mettler / Spengler Cup)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit geht es am Mittwochabend (20.15 Uhr) zwischen den Schweizern und dem Team Canada um den Gruppensieg und damit um den direkten Einzug ins Halbfinale. Vitkovice steht als Dritter der Gruppe fest und muss ein Ausscheidungsspiel gegen den Zweiten der Wolfsburger Gruppe bestreiten.

Matchwinner war HCD-Keeper Leonardo Genonis, der zehn Sekunden vor Schluss gegen den australischen Youngster Nathan Walker parierte und so den Davoser Sieg festhielt. Zuvor waren es ausgerechnet die Tschechen im Team des Gastgebers, die das Spiel zu Gunsten der Eidgenossen drehten. In der 26. Minute hatte Petr Pohl den HC Vitkovice in Führung gebracht, ehe die Schlussphase des zweiten Drittels die Entscheidung brachte. So traf Petr Taticek in der 39. und 40. Minute zweimal per Doppelschlag innerhalb von 93 Sekunden. In beiden Fällen hatte Reto von Arx vorgelegt. Zuvor hatte Davos allerdings zu viele Chancen ausgelassen.

Am Mittwoch stehen sich zunächst die Grizzly Adams Wolfsburg und Dinamo Riga um 15 Uhr gegenüber, ehe um 20.15 Uhr die Partie zwischen Davos und den Kanadiern folgt.

Tore: Davos: Taticek (2); Vitkovice: Pohl. Strafen: Davos 8, Vitkovice 10. Zuschauer: 6500. Schiedsrichter: Massy / Stricker.

Vertragsverlängerung für Saison 2019/20
Brandon Reid und Pierre Beaulieu bleiben Trainer der Krefeld Pinguine

​Nach zehn Siegen aus 17 Spielen und daraus resultierenden 27 Punkten verlängern die Krefeld Pinguine die Arbeitsverträge mit ihrem Trainergespann Brandon Reid und P...

Schulterverletzung: 4 bis 6 Wochen Pause
Adler Mannheim: Moritz Seider verletzt

Adduktoren: Auch Defensiv-Kollege Cody Lampl muss passen....

Feste Größe in der Verteidigung
ERC Ingolstadt verlängert mit Sean Sullivan

Trainer Doug Shedden lobt: Ein Spieler, wie man ihn sich in jeder Mannschaft wünscht!...

Routinier: Der 31-jährige Russe blickt auf 10 Jahre KHL zurück
Krefeld Pinguine: Torwart Ilya Proskuryakov kommt

Keeper wurde mit HK Metallurg Magnitogorsk russischer Meister. ...

Engländer war zuletzt für die Sheffield Steelers tätig
Schwenninger Wild Wings: Paul Thompson neuer Trainer

Der 53-Jährige stand auch in Dänemark (Aalborg) und in Schweden (Ljungby) unter Vertrag....

Wegen des Wechsels zu RB München: Franken veröffentlichen Stellungnahme
Nürnberg Ice Tigers von Yasin Ehliz menschlich enttäuscht

Nationalspieler stand wohl bei den Tigern im Wort. ...

Kölner Haie vs. Düsseldorfer EG: Derby der Superlative
Transparente Banden beim DEL-Winter-Game

Novum in der Liga-Geschichte. Durchsichtigen Banden bieten eine bessere Sicht von allen Rängen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!