David Wolf zurück zu den Hamburg FreezersAbenteuer NHL beendet

David Wolf kehrt zu den Hamburg Freezers zurück. Foto: imagoDavid Wolf kehrt zu den Hamburg Freezers zurück. Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

David Wolf wird in der kommenden Saison wieder für die Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey Liga auf Torejagd gehen. Der 25-Jährige kehrt nach einem Jahr in Nordamerika an seine alte Wirkungsstätte zurück. Bei den Freezers wird er wie schon zwischen 2011 und 2014 mit der Trikotnummer 89 auflaufen.

„Für mich war klar, dass ich wieder für Hamburg spielen werde, wenn ich nach Deutschland zurückkehre“, sagt David Wolf, der ein erneutes Angebot der Calgary Flames abgelehnt hat: „Ich hatte ein tolles Jahr in Calgary, in dem ich mich menschlich und sportlich weiterentwickelt habe, aber in Deutschland fühle ich mich einfach wohler.“ Wolf erzielte zwischen 2011 und 2014 insgesamt 48 Tore und 79 Vorlagen für die Hamburger.

David Wolf feierte im vergangenen Januar sein Debüt in der NHL und kam in der besten Liga der Welt insgesamt auf vier Einsätze für die Calgary Flames. Darüber hinaus erzielte der Nationalspieler in 59 Spielen 20 Tore und 18 Vorlagen für die Adirondack Flames in der AHL. Vor seiner Zeit in Nordamerika absolvierte Wolf insgesamt 164 DEL-Spiele für Hamburg. Zuvor lief er 120 Mal für die Hannover Scorpions auf (10 Tore, 12 Vorlagen) und wurde 2010 Deutscher Meister.