David Elsner bleibt ein Panther"Die Entscheidung, meinen Vertrag zu verlängern, war nicht schwer"

David Elsner wechselt zu den Straubing Tigers. (ERC Ingolstadt / Johannes Traub)David Elsner wechselt zu den Straubing Tigers. (ERC Ingolstadt / Johannes Traub)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Stürmer kam 2015 von den Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg an die Donau und entwickelte sich seitdem kontinuierlich weiter. Inzwischen ist er zu einem verlässlichen Scorer avanciert und stellte in der vergangenen Saison mit 18 Toren und 15 Vorlagen in 57 Spielen eine persönliche Karrierebestmarke auf. „David ist als rechtsschießender deutscher Spieler im perfekten Eishockeyalter. Wir sind glücklich, dass er auch weiterhin bei uns spielen wird“, freut sich Sportdirektor Larry Mitchell über die Vertragsverlängerung. In der laufenden Spielzeit liegt er mit elf Toren und elf Vorlagen auf Rang sieben der teaminternen Topscorer-Liste. „David hat mit seinem Körper und dem starken Schuss alle Veranlagungen, die man braucht. In den letzten Jahren hat er sich für uns zu einem wertvollen Spieler entwickelt. Wenn er es schafft, noch konstanter zu werden, ist er für 20 Tore pro Saison gut“, traut Mitchell dem gebürtigen Landshuter zu.

„Larry hat regelmäßig mit mir gesprochen, auch als es am Anfang der Saison bei mir nicht so rund lief. Daher gab es für mich auch nicht mehr viel zu diskutieren, als wir uns getroffen haben. Die Entscheidung, meinen Vertrag zu verlängern, war nicht schwer“, sagt der Power Forward und ergänzt: „Ingolstadt ist eine gute Stadt und der ERC ein super Club. Ich freue mich, weiter für den Verein spielen zu dürfen. Ingolstadt ist zu meiner Heimat geworden und meine Familie ist auch nicht weit entfernt. Jetzt versuche ich, in der Zukunft nochmal eine Schippe draufzulegen.“

Seine DEL-Karriere begann der damals 18-Jährige am 9. Januar 2011 ebenfalls im Trikot der Oberbayern. Gleich in seinem ersten Spiel in der deutschen Eliteliga traf er in der 36. Minute gegen die Hamburg Freezers, ehe er danach für eine Saison in die kanadische Nachwuchsliga OHL wechselte und über Nürnberg wieder zurück nach Ingolstadt kam.

Die DEL am Sonntag
Nürnberg Ice Tigers siegen in (fast) letzter Sekunde

​Für die Augsburger Panther endete eine Serie ohne Auswärtssieg, für die Kölner Haie endete eine Siegesserie. Der Sonntag hat in der Deutschen Eishockey-Liga einiges...

Die DEL am Freitag
Kölner Haie gratulieren Patrick Reimer zum 1000. DEL-Spiel – und sind nun Dritter

​Was für ein Meilenstein! Und dann auch noch für einen sympathischen Spieler. Am Freitagabend lief Patrick Reimer zum 1000. Mal in einem Spiel der Deutschen Eishocke...

10.0 für die Haie, 11.0 Quote für die Ice Tigers
Exklusiver Quotenboost für Kölner Haie - Nürnberg Ice Tigers

Am Freitagabend empfangen die Kölner Haie die Nürnberg Ice Tigers in der Lanxess Arena. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt, erfahr...

München unterliegt Mannheim
Düsseldorfer EG dreht 13-Tore-Schützenfest in Berlin

​Was für ein Torfestival in Berlin: 5000 Zuschauer durften dabei sein, als sich die gastgebenden Eisbären und die Düsseldorfer EG duellierten. Obwohl die Hausherren ...

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

DEL Hauptrunde

Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
3 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
3 : 7
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
0 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
4 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 4
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
7 : 3
Kölner Haie Köln
Dienstag 07.12.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Donnerstag 09.12.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 10.12.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Red Bull München München