Dave King nominiert Sohn und vier Freezers für Deutschland-Cup

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trainer Dave King, 55, wurde im Anschluss an das gestrige Spiel von den Freezers-Fans gefeiert. Auch in Kanada scheint man die Leistungen seines Teams zu registrieren: So wird King beim Deutschland-Cup (7.-9. November 2003) Trainer des Teams Kanada sein. Erstmals wird er dann zusammen mit seinem jüngsten Sohn Scott, 26, in einer Mannschaft zusammen arbeiten. Denn: Der Vater hat seinen Sohn, der bei den Iserlohn Roosters Top-Scorer ist, nominiert. Von den Freezers sind mit dabei: Boris Rousson, Darren van Impe, Brad Purdie und Andrew Schneider.