Dave King bleibt Freezers-Trainer - Van Impe und Francz verlängern auch

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers konnten wichtige Personalentscheidungen für die Zukunft treffen. So wurde der Vertrag mit Trainer Dave King um weitere zwei Jahre verlängert. „Wir sind froh, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Dave King auch in den nächsten beiden Jahren fortführen zu können“, sagte Freezers-Geschäftsführer Boris Capla.

Auch die beiden Spieler Darren van Impe und Robert Francz verlängerten ihre Kontrakte. Capla: „Beide sind wichtige Akteure für die Mannschaft. Wir freuen uns, dass wir mit ihnen in die nächste Saison gehen können.“



Nach 63 Spielen ist die Saison 2003/2004 der Hamburg Freezers gestern in der Color Line Arena zu Ende gegangen. In einer kräfteraubenden Saison, die die Freezers bis ins Halbfinale führte, standen die Fans stets hinter der Mannschaft.

Zum Ausklang der Saison würden sich die Hamburg Freezers freuen, Fans, Sponsoren, Mitarbeiter und Freunde am Gründonnerstag (8.4.04) in der Fischauktionshalle zur Saisonabschlussfeier begrüßen zu dürfen.

Für die richtige Stimmung sorgt Arena-DJ Norman. Nach der offiziellen Begrüßung stehen im Laufe des Abends mehrere Aktionen - wie zum Beispiel die Kürung des „Sexiest Freezers“ - sowie Preisgewinne auf dem Programm.

Karten für die Veranstaltung gibt es an der Abendkasse der Fischauktionshalle zu einem Preis von fünf Euro. Der Einlass beginnt um 19.00 Uhr das Programm startet um 19.30 Uhr.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...

3:0-Sieg im fünften Spiel
Fischtown im Finale – Bremerhaven wirft den Meister raus

​Der EHC Red Bull München ist raus aus dem Play-off-Rennen der Deutschen Eishockey-Liga – es wird also einen anderen Deutschen Meister geben. Und vielleicht sogar ei...

DEL-Halbfinale am Sonntag
Fischtown Pinguins Bremerhaven versetzen Meister in Schockstarre – Straubing Tigers stemmen sich gegen Halbfinal-Aus

Im vierten Spiel der Halbfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga wehrten die Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg den ersten Matchpuck der Eisbären Berlin ab. Im...

Den Hauptstädter fehlt nur noch ein Sieg zum Finale
Eisbären erkämpfen sich einen 3:2 Sieg gegen Tigers

​In der Hauptstadt fand das dritte Spiel der DEL-Playoffs zwischen den Eisbären Berlin und den Straubing Tigers statt, bei dem die Eisbären einen hart umkämpften 3:2...