Das Wochenend-Programm: Erst Kassel, dann nach Düsseldorf

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei weitere schwere Aufgaben stehen für die Nürnberg Ice Tigers an diesem Wochenende auf dem Terminplan: Am Freitag (19.30 Uhr) gastieren die Kassel Huskies in der Arena, und zwei Tage später müssen die Noris-Cracks in Düsseldorf antreten (14.30 Uhr). Das Kassel einen Fehlstart in die Saison hingelegt hat (2:6 in Mannheim, 3:5 gegen Iserlohn) und als DEL-Schlusslicht nach Nürnberg kommt, „macht es uns nicht leichter", weiß Manager Otto Sykora.

„Dieser Tabellenplatz ist nur eine Momentaufnahme. Die Huskies haben sich gut verstärkt und werden im Playoff-Kampf mitmischen." Verzichten muss Huskie-Trainer Mike McParland auf seine beiden Neuzugänge Martin Sychra (Rücken-Operation) und Daniel Corso (Handverletzung) sowie auf den gesperrten Christian Hommel. Trotz der Ausfälle erwartet Sykora „eine andere Kasseler Mannschaft wie in den ersten Spielen, die uns einen harten Kampf abverlangen wird."

Am Sonntag treffen die Ice Tigers dann auf den Tabellenneunten DEG Metro Stars (Spielbeginn im Stadion an der Brehmstraße: 14.30 Uhr). Auch Düsseldorfs Trainer Michael Komma muss auf einen Leistungsträger verzichten: Mittelstürmer Tore Vikingstad laboriert noch an den Folgen eines Innenbandteileinrisses im Knie. An Düsseldorf haben die Noris-Cracks keine guten Erinnerungen: Alle vier DELPartien der vergangenen Saison gingen verloren. Und an der Brehmstraße konnte bislang nur selten gejubelt werden – 17 Mal trat Nürnberg dort an, 14 Spiele endeten mit einem Düsseldorfer Sieg.

Im Rahmen des Schiedsrichter-Austauschprogrammes 2004/2005 des Internationalen Eishockey-Weltverbandes (IIHF) kommt Tomas Turcan (30) zu seinem ersten DEL-Einsatz. Der tschechische Refeere leitet am Freitag die Partie der Ice Tigers gegen die Kassel Huskies. Schiedsrichter beim Spiel der Noris-Cracks in Düsseldorf ist Heiko Dahle ((Berlin).



Der nächste Chat-Termin mit zwei Spielern der Nürnberg Ice Tigers steht: Am kommenden Mittwoch, 29. September, stehen die beiden Neuzugänge Stefan Schauer und Mike Green für eine Stunde zur Verfügung. Beginn des Livechats ist 20.00 Uhr – www.icetigers.de Tigers-Crack Petr Fical (Foto) feiert Geburtstag: Der Nürnberger Nationalstürmer wird heute 27 Jahre.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...