Das Trainergespann steht: Chambers wird Co-TrainerSchwenninger Wild Wings

Das Trainergespann steht: Chambers wird Co-TrainerDas Trainergespann steht: Chambers wird Co-Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 73-Jährige wurde im kanadischen Leaside (Ontario) geboren und begann bereits in den 70er Jahren seine Trainerlaufbahn. Nach zehn Jahren an den Universitäten von Ohio und York übernahm Chambers die italienische Nationalmannschaft, darüber hinaus wurde er gleichzeitig Cheftrainer in Bern (Nationalliga B). Nach vier Jahren als italienischer Nationaltrainer coachte er bei der WM 1987 die kanadische U20-Nationalmannschaft und führte seine Mannschaft zum Gewinn der Goldmedaille. Ein Jahr darauf wurde er zum Co-Trainer der Minnesota North Stars (NHL) berufen, zwei weitere Jahre später wurde er Cheftrainer in Québec in der besten Liga der Welt. Zur Jahrtausendwende kam Chambers das erste Mal nach Europa. Beim ZSC in Zürich arbeitete er insgesamt fünf erfolgreiche Jahre lang. Gleich in seinem ersten Jahr in der Nationalliga A feierte er mit dem ZSC den Gewinn der Meisterschaft. Seit dem Jahr 2000 arbeitete Dave Chambers nun in der Schweiz. Neben Zürich trainierte er auch Langnau, Rapperswil, Langenthal und Lugano. „Wir freuen uns, dass wir Dave Chambers für die Schwenninger Wild Wings gewinnen können. Alleine durch seine Vita, seine Ausstrahlung und seinen großen Erfahrungsschatz wird er uns sicherlich sehr weiterhelfen können“, so Manager Alexander Jäger. Dave Chambers besitzt neben der kanadischen auch die schweizerische Staatsbürgerschaft.

Stefan Mair über seinen neuen Co-Trainer: „Die ersten Gespräche mit Dave waren absolut positiv, er lebt Eishockey und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....