Das Jahresalphabet O-TJahresrückblick 2013

Lesedauer: ca. 2 Minuten

O wie Olten

Im zweiten Play-off-Halbfinalspiel der Schweizer Nationalliga B zwischen dem EHC Olten und dem SC Langenthal ereignete sich ein folgenschwerer Unfall.  Oltens Verteidiger Ronny Keller wurde von Langenthals Stürmer Stefan Schnyder mit dem Kopf voran in die Bande gecheckt und bleibt querschnittsgelähmt. Schnyder muss sich daraufhin psychologische Hilfen holen, spielt jedoch wieder. Acht Monate nach dem Unfall kehrte Keller im Rollstuhl auf das Eis ins Oltener Kleinholz-Stadion zurück und sorge für emotionale und bewegende Momente.

P wie Plexiglas

Der Deutschland-Cup ist die gern gesehene Unterbrechung des Ligabetriebs und eigentlich steht bei dem Vier-Nationen-Turnier der Sport im Mittelpunkt. Doch vom Deutschland-Cup 2013 wird vor allem das „Plexigate“ oder „die Scheibe von München“ bleiben. Zur Erinnerung: Schwergewicht Denis Reul und Tristan Scherwey checken eine Plexiglasscheibe aus der Halterung und sorgen damit für eine fast 50-minütige Unterbrechung. Während die sich in der Folge bietenden Szenen von vielen als äußerst peinlich gesehen werden, nimmt es TV-Kollege Rick Goldmann gewohnt locker und humorvoll. Er kommentiert: „Deutschland braucht mehr Scheibenbesitz.“

Q wie Québec Major Junior Hockey League (QMJHL)

Bei den Acadie-Bathurst Titan aus der QMJHL ereignete sich im August eine schreckliche Tragödie. Der 16-jährige Jordan Boyd, der bis zu diesem Tag keinerlei medizinische Probleme hatte, absolvierte eine individuelle Trainingseinheit. Plötzlich bekam er Beschwerden und kollabierte auf dem Eis. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe- und Wiederbelebungsmaßnahmen, mussten die Ärzte Boyds Tod wenig später im Krankenhaus feststellen.

R wie Red Bull München

Seit 1. Mai 2013 sind alle Gesellschafteranteile des EHC in Händen des österreichischen Getränkeherstellers. Damit haben die Oberbayern die „Testsaison“, indem Red Bull als Haupt- und Namenssponsor auftrat, offensichtlich zur Zufriedenheit von Red Bull abgeschlossen. Der Club, der vor einem Jahr noch vor dem Aus stand, verfügte somit wieder über ausreichend Geldmittel und einen Etat der vermutlich deutlich im obersten DEL-Viertel anzusiedeln sind. Am Ende eines Dreijahresplanes soll der Gewinn der Meisterschaft folgen.

S wie Spieler des Jahres

Dieser Titel ging an den schwedischen Verteidiger Andreas Holmqvist in Diensten der Kölner Haie. Holmqvist gelangen in insgesamt 61 Spielen, elf Tore und 51 Vorlagen. Der letzte Verteidiger, dem es zuvor gelang Spieler des Jahres zu werden, war 1996/97 Roger Öhman, ebenfalls ein Schwede und damals für die Kassel Huskies auf dem Eis.

T wie Teddy Bear Toss

In Nordamerika ist es schon Tradition, in der Weihnachtszeit Plüschtiere aufs Eis zu werfen. In der Regel werden die Kuscheltiere an Kranken- oder Waisenhäuser gegeben, um dort Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Auch in Deutschland erfreut sich dieser Brauch immer größerer Beliebtheit. In diesem Jahr gab es das fröhliche Werfen unter anderem in Mannheim, Bietigheim, Freiburg oder Ravensburg. Übrigens, den Rekord halten die Calgary Hitmen mit 26.919 Plüschtieren.

Morgen geht es weiter mit dem Buchstaben U-Z

10.0 für die Haie, 11.0 Quote für die Ice Tigers
Exklusiver Quotenboost für Kölner Haie - Nürnberg Ice Tigers

Am Freitagabend empfangen die Kölner Haie die Nürnberg Ice Tigers in der Lanxess Arena. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt, erfahr...

München unterliegt Mannheim
Düsseldorfer EG dreht 13-Tore-Schützenfest in Berlin

​Was für ein Torfestival in Berlin: 5000 Zuschauer durften dabei sein, als sich die gastgebenden Eisbären und die Düsseldorfer EG duellierten. Obwohl die Hausherren ...

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

Neuer Termin wohl im Dezember 2022
DEL Winter Game muss verschoben werden

​Das DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim muss erneut verschoben werden....

Vereinbarung mit SPORT1 endet
Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte DEL-Spiele an Servus TV

Die Free TV-Spiele der DEL wechseln ab dem 05.12.21 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 02.12.2021
EHC Red Bull München München
2 : 5
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
6 : 7
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 03.12.2021
Augsburger Panther Augsburg
4 : 0
Bietigheim Steelers Bietigheim
Krefeld Pinguine Krefeld
4 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
EHC Red Bull München München
4 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Kölner Haie Köln
2 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln