Das Finale um das Finale

Walter Köberle, Jeff Tomlinson und Lance Nethery verkauften für das heutige Spiel persönlich die Tickets und ließen sich natürlich von ihren Fans viel Glück für die heutige Partie wünschen. Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.deWalter Köberle, Jeff Tomlinson und Lance Nethery verkauften für das heutige Spiel persönlich die Tickets und ließen sich natürlich von ihren Fans viel Glück für die heutige Partie wünschen. Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem im vierten Spiel die anfangs abwartende Spielweise spätestens im letzten Drittel mit fünf Toren abgelegt wurde, begegneten sich die Berliner mit den Düsseldorfern nach 3:1-Führung und 3:3-Ausgleich für die DEG endgültig auf Augenhöhe! Erst in der Verlängerung fiel das erlösende, vierte Tor für die Eisbären und so sieht man sich wieder – am Dienstag der Entscheidung.

DEG Metro Stars – Eisbären Berlin 2:2 Link zum Head-2-Head Vergleich 

3.4.2011 DEG Metro Stars Eisbären Berlin 3:2 (2:1,0:0,0:1,1:0) nV

5.4.2011 Eisbären Berlin – DEG Metro Stars 5:1 (2:1,2:0,1:0)

7.4.2011 DEG Metro Stars – Eisbären Berlin 4:2 (3:1,1:1,0:0)

10.4.2011 Eisbären Berlin – DEG Metro Stars 4:3 (0:0,1:0,2:3,1:0)

Wir sehen oben, dass in dieser Serie immer der gastgebende Club die Nase vorne hatte – mal mehr und mal weniger. Aber die Buchmacher –wie z.B. bet365- sehen dieses Spiel maximal ausgeglichen bei 2.40 auf Sieg DEG oder Eisbären in regulärer Spielzeit. Das auch hier zu favorisierende Unentschieden nach sechzig Minuten ist nicht unrealistisch und wird mit einer glatten 4.00 quotiert. Doch wir haben es auch mit einigen Unwägbarkeiten zu tun, wie noch nicht beglichene Rechnungen und ein daraus resultierendes Unterzahl-/Überzahl-Spiel. Auch über die Anzahl der Tore lässt sich schwer prognostizieren, wie das Spiel am Sonntag in der O²-World zeigte: In zwei Dritteln nur ein Tor und danach fünf Tore – auch wenn es an der Grundausrichtung einer soliden Defensive nichts ändert. Gamebookers bietet zwanzig Wettmöglichkeiten auf das Spiel bei ebenfalls ausgeglichenen Quoten, Gesamtsieger des Spiels bei DEG 1.84 Eisbären 1.88 wirklich nur Nuancen Unterschied. Da ich also von einem ähnlichen Beginn wie zuletzt ausgehe, könnte man die 1.80er Quote von HAMSTERbet probieren für ein erstes Tor erst ab der 11. Spielminute!

Hier geht es zum Hockeyweb LIVEticker


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Donnerstag 19:00 Uhr - der Torhüter der Eisbären Berlin im Live-Interview
Tobias Ancicka zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Auch in diesem Jahr ging der DEL-Meistertitel nach Berlin. Die Eisbären krönten sich zum neunten Mal in ihrer Vereinsgeschichte zum Champion und erwiesen sich erneut...

32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...