Daniel Sparre erster Neuzugang der Iserlohn Roosters

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters haben ihren ersten Neuzugang für die

kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) unter Vertrag

genommen. Vom italienischen Erstliga-Club SG Pontebba wechselt der

24-jährige Stürmer an den Iserlohner Seilersee. Sparre wurde im

kanadischen Brampton in der Provinz Ontario geboren, wird allerdings bei

den Sauerländern mit einem deutschen Pass spielen. "Sein Vater hat im

vergangenen Jahr einen deutschen Pass beantragt und ist eingebürgert

worden - sein Sohn Daniel entschied sich ebenfalls für die deutsche

Staatsbürgerschaft", erklärt Roostersmanager Karsten Mende.

Der ehemalige Nationalspieler Mende hat Sparre bei einer seiner

Scoutingtouren entdeckt, ihn anschließend weitere Male beobachtet und sich

dann entschieden, ihm einen Vertrag für die kommende DEL-Saison

anzubieten. "Daniel arbeitet hart, schießt aus nahezu jeder sich bietenden

Situation auf das gegnerische Tor und hat bewiesen, dass er Tore schießen

und vorbereiten kann!" Auch Cheftrainer Uli Liebsch hat Videos von Sparre

gesehen und freut sich auf seinen neuen Stürmer, der in der Lage ist, das

kämpferische Element zu stärken. "Wir werden in der kommenden Saison

versuchen, unseren Fans regelmäßig das altbekannte Roostershockey zu

präsentieren, dabei wird Daniel uns helfen können."

Daniel Sparre begann seine Juniorenzeit 2001 in der Ontario Provincial

Junior Hockey League bei den Streetsville Derbys, wechselte im folgenden

Jahr zu den Victoriaville Tigres in die Quebec Major Junior Hockey League.

Nach eineinhalb Spielzeiten schloss sich der Kanadier dann dem

Ligakonkurrenten Halifax Mooseheads an, bei dem er bis 2005 Erfahrungen

sammelte. In seinem letzten Juniorenjahr schaffte Sparre es mit den

Mooseheads bis ins Finale um den "Coupe du Président", verlor aber mit

seinem Team gegen die von Sidney Crosby angeführten Rimouski Océanic.

Gedraftet wurde Sparre trotz seiner sehr soliden Juniorenzeit nicht

Trotzdem wurde die AHL-Mannschaft aus Hartfort auf ihn aufmerksam und bot

ihm seinen ersten Profivertrag, den er teils in der AHL, teils aber auch

bei den Charlotte Checkers in der East Coast Hockey League erfüllte. Auch

die kommenden zwei Spielzeiten ging es zwischen AHL und ECHL hin und her,

bevor Sparre in der vergangenen Saison in die italisnische Serie A zur SG

Pontebba wechselte und in 41 Spielen 15 Tore schoss und 19 weitere Treffer

vorbereitete.

Interview mit dem Geschäftsführer Christoph Sandner
Statement der Schwenninger Wild Wings zu den Ereignissen der letzten Woche

Geschäftsführer Christoph Sandner von den Schwenninger Wild Wings hat sich zu den Ereignissen der letzten Woche geäußert. ...

Däne will sich bei den Niedersachsen präsentieren
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Mikkel Aagaard

​Die Grizzlys Wolfsburg haben ihre letzte Importlizenz an den dänischen Nationalspieler Mikkel Aagaard (24) vergeben. Der Angreifer, der bereits an zwei Weltmeisters...

Mit „Mr. Steady“ zum Sieg
EHC Red Bull München besiegt Bremerhaven – 500. Spiel von Daryl Boyle

​Er ist 32 Jahre, Verteidiger und nun mehr seit beinahe sechs Jahren eine feste Stütze in der Defensive der Red Bulls München. Zuvor spielte er über drei Spielzeiten...

Maury Edwards trifft in der Verlängerung
Ingolstadt mit wichtigem (Teil-)Erfolg im „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Düsseldorf

Auch wenn der Dreier gegen den direkten Konkurrenten DEG wichtig gewesen wäre, freuten sich die Ingolstädter über zwei gewonnene Punkte im bis dato wichtigsten Spiel...

Einer der Top-Ten-Scorer der Liga
Wayne Simpson verlängert beim ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hält einen seiner Leistungsträger. Stürmer Wayne Simpson hat seinen Vertrag bei den Panthern verlängert und wird damit auch weiterhin für den ERC...

0:2-Niederlage gegen die Eisbären Berlin
Krefelder Sturmschwäche hält an

​In der DEL unterlagen die Krefeld Pinguine den Eisbären Berlin mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Damit gelang den Schwarz-Gelben in den letzten zwei 120 Minuten nur ein Tref...

Schlussverkauf in Schwenningen
Wirtschaftliche Vernunft oder Wettbewerbsverzerrung?

Vier Spieler haben die Schwenninger Wild Wings in den letzten Tagen kurz vor Beginn der entscheidenden Phase der DEL-Hauptrunde aus unterschiedlichen Gründen abgegeb...

Spielwende nach Spieldauerstrafe für Ramoser
Mannheim siegt nach Anlaufschwierigkeiten gegen Nürnberg

Mannheim gerät zunächst in Rückstand und dreht Partie in Überzahl. Top-Torjäger Borna Rendulic und Matthias Plachta treffen doppelt und führen die Adler Mannheim zu ...

Finnischer Angreifer kommt aus Hämeenlinna
Düsseldorfer EG verpflichtet Stürmer Niclas Lucenius

​Die Düsseldorfer EG hat sich neun Spieltage vor Ende der Hauptrunde in der Deutschen Eishockey-Liga noch einmal verstärkt. Der Finne Niclas Lucenius wechselt an den...

Angreifer ist gegen die Krefeld Pnguine wieder zurück
Louis-Marc Aubry wieder fit, Cüpper kehrt am Samstag nach Berlin zurück

Die Eisbären Berlin reisen am morgigen Freitag mit Stürmer Louis-Marc Aubry zum Auswärtsspiel bei den Krefeld Pinguinen (19:30 Uhr, Yayla Arena). Der 28-jährige Kana...

Center geht ab sofort in Schweden auf Torejagd
Matthew Carey auf dem Weg in die SHL

Der Kanadier Matthew Carrey verlässt die Schwenninger Wild Wings und hat in Skandinavien die Chance, sich für einen langfristigen Vertrag zu empfehlen....

Kanadier wechselt mit sofortiger Wirkung in die Schweiz
Stürmer Jordan Caron verlässt die Schwenninger Wild Wings

Die Wild Wings kommen dem Wechselwunsch von Jordan Caron nach, den es in die Alpenrepublik zu Servette Genf zieht. In 24 Spielen für die Schwenninger sammelte der Fl...

DEL Hauptrunde

Sonntag 16.02.2020
Eisbären Berlin Berlin
4 : 3
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
2 : 1
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Straubing Tigers Straubing
7 : 6
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 4
Krefeld Pinguine Krefeld
Düsseldorfer EG Düsseldorf
4 : 1
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
5 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Dienstag 18.02.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL