Daniel Schmölz stürmt weiter für die Augsburger PantherVertragsverlängerung um ein Jahr

Daniel Schmölz bleibt bei den Augsburger Panther. (Foto: dpa/picture alliance)Daniel Schmölz bleibt bei den Augsburger Panther. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor der Saison wechselte Daniel Schmölz von den Schwenninger Wild Wings nach Augsburg. Bei den Panthern fasste der gebürtige Füssener auf Anhieb Fuß. Mit 14 Treffern rangiert der 1,80 Meter große und 87 Kilogramm schwere Linksschütze auf Rang drei der teaminternen Torjägerwertung.  Zehn Assists komplettieren die starke offensive Ausbeute des Außenstürmers. Umso wichtiger war es den Verantworlichen der Panther, den Vertrag mit Schmölz um eine weitere Saison zu verlängern und den begehrten Angreifer in Augsburg zu halten.

Trainer Mike Stewart: „Daniel Schmölz hat die in ihn gesetzten Erwartungen mehr als erfüllt. Nicht nur seine 24 Scorerpunkte sprechen für ihn, er gibt uns mit seinem schnellen und zielstrebigen Spiel in jedem Wechsel viel Energie und stellt sich in den Dienst seiner Mannschaft. Wir sind froh, dass er sich für einen Verbleib bei den Augsburger Panthern entschieden hat.“

„Auch wenn wir im Moment fünf Punkte hinter einem Play-off-Platz stehen, so haben wir als Team den Glauben an die Endrunde nicht verloren. Jetzt gilt es, in den letzten drei Hauptunden-Spielen nochmals eine Top-Leistung abzurufen. Völlig unabhängig vom Ende dieser Saison freue ich mich aber schon heute, auch in der Saison 2018/19 das Panther-Trikot zu tragen“, so Daniel Schmölz.