Daniel Huber wird dritter Torwart in Straubing

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Daniel Huber soll in der neuen Saison bei den Straubing Tigers in der DEL als dritter Torhüter über eine Förderlizenz eine Chance bekommen.

Der 22-Jährige, der aus Straubing stammt, steht vor einer Rückkehr zu den Passau Black Hawks, wo er bereits drei Spielzeiten verbrachte. Im letzten Jahr gelang ihm noch der Sprung in die 2. Bundesliga. In Regensburg kam er in insgesamt sechs Spielen zum Einsatz.

Bestätigt sind indes mehrere Abgänge der Tigers. Von den Stürmern wechseln Andrew McPherson zum SC Riessersee, Greg Schmidt zum SC Bietigheim-Bissingen und Markus Jocher zum EHC München in die 2. Bundesliga.

Tobias Abstreiter wird neuer Sportmanager beim ERC Ingolstadt in der DEL, bei denen auch Förderlizenzspieler Stephan Daschner spielen wird. Noch ohne neuen Club ist der schwedische Verteidiger Andreas Moborg.