Daniar Dshunussow verlängert in Wolfsburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Berliner, der bislang insgesamt 134 DEL-Partien – 69 davon für den EHC – absolviert hat, spielt auch in diesem Jahr bislang eine starke Saison. Mit einer Fangquote von 93,7 % und durchschnittlich nur knapp über zwei Gegentoren pro Spiel zählt er statistisch gesehen zu besten Goalies der Liga. Der 24-Jährige präsentiert sich trotz seines noch jungen Alters stets als sicherer Rückhalt.
Dshunussow spielt seit 2008 bei den Grizzlys und avancierte schnell zum Publikumsliebling beim eigenen Anhang – nicht zuletzt aufgrund seiner konstant guten Leistungen.

„Ich bin sehr froh, dass sich Daniar für einen Verbleib bei uns und somit auch für einen Verbleib in der DEL entschieden hat. Er hat in den letzten beiden Jahren eine großartige Entwicklung hinter sich und großen Anteil am derzeitigen Erfolg der Mannschaft. Positiv ist natürlich auch, dass wir auch künftig mit Deutschen Torhütern spielen können. Die Verpflichtung von „Dshuni“ gibt uns jetzt alle Optionen und Planungssicherheit – speziell bei der Vergabe der Ausländerlizenzen für die kommenden Jahre“, sagte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf zur Vertragsverlängerung am heutigen Mittwoch.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!