Dänen bei den Freezers - 200.000. Besucher in der Color Line Arena

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Heute und morgen weilen Sponsoren des dänischen Erstliga-Clubs und elfmaligen Meisters Herning Blue Fox in Hamburg, um sich nicht nur das Heimspiel der Freezers gegen die Nürnberg Ice Tigers anzuschauen, sondern vielmehr den „Eistempel“ Color Line Arena genau unter die Lupe zu nehmen. Insgesamt sind 42 Personen aus dem Nachbarland angereist. Sonnabend geht es für sie wieder zurück.



Zum Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers ist natürlich wieder EISZEIT, das neue Magazin der Hamburg Freezers, erhältlich. Seit dem Heimspiel gegen die Kölner Haie ist dieses im Innenteil von 360 GRAD-dem Magazin der Color Line Arena integriert und somit für jeden Eishockey-Fan leicht zu finden. Es erscheint monatlich, ist zu den Heimspielen der Freezers und zudem bei ausgewählten Kiosks und Zeitschriftenhändlern erhältlich. Außerdem gibt es ab heute begleitend zum Monatsmagazin den aktuellen und kostenlosen EISZEIT-Flyer: Zwei Seiten mit sämtlichen aktuellen Informationen zum Kader der Hamburg Freezers und dem des jeweiligen Gegners. Dieser ist allerdings nur in der Color Line Arena erhältlich.



Bis heute strömten zu den 18 Heimspielen der Hamburg Freezers durchschnittlich 10.758 Besucher in die Color Line Arena. Hamburg ist damit hinter den Kölner Haien (12.896) die Nummer zwei in der DEL! Und heute erwarten die Freezers nicht nur zum achten Mal ein ausverkauftes Haus, sondern auch den 200.000. Besucher in dieser Saison. Insgesamt hätten dann 206.399 Zuschauer Spiele der Freezers besucht.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...