Cowan ersetzt Jimmy Roy

Lesedauer: ca. 1 Minute

Von den Toronto Marlies aus der nordamerikanischen American Hockey League (AHL) wechselt der 34 Jahre alte Kanadier Jeff Cowan an den Seilersee. Er unterzeichnete einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Spielzeit. Der Linksaußen nimmt den Platz von Jimmy Roy in der Mannschaft der Sauerländer ein, der sich in der vergangenen Woche entschieden hat, seine Karriere zu beenden. „Wir haben mit Jeff einen Spieler gefunden, der viel Erfahrung in die Mannschaft bringt und hart zu arbeiten bereit ist“, so Manager Karsten Mende.

Cowan begann seine Karriere Mitte der 90er Jahre in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL). Obwohl er nie gedrafted wurde, konnte er direkt im Anschluss an seine Juniorenzeit einen Vertrag beim NHL-Club der Calgary Flames unterzeichnen. Über die Farmteams in Roanoke und Saint John schaffte er den Sprung zu den Flames selbst. Es war der Auftakt zu insgesamt acht Spielzeiten in der NHL und fast 450 Partien in der besten Liga der Welt. Der Neuzugang gehörte in Calgary, Atlanta, Los Angeles und Vancouver stets zum erweiterten Mannschaftskreis. In den vergangenen drei Jahren spielte Cowan in der AHL, wurde aber 2009 zu den Play-Offs erneut in die Mannschaft der Vancouver Canucks berufen. Im vergangenen Jahr gehörte er zum Kader der Toronto Marlies, schoss in der Hauptstadt Ontarios in 47 Spielen acht Tore und bereitete weitere acht Treffer vor.

„Jeff arbeitet immer hart und opfert sich auf für seine Mannschaft. Genau das war die Spielerpersönlichkeit, die wir für die Position gesucht haben“, ergänzt Cheftrainer Doug Mason. Er hat kurz vor seiner Rückkehr aus Kanada noch ein persönliches Gespräch mit dem Neuzugang geführt und war anschließend von seinem Charakter und seiner Einstellung überzeugt.

Cowan wird bereits am Freitagvormittag in Iserlohn erwartet und steht nachmittags beim öffentlichen Training mit dem Team in der Eissporthalle am Seilersee auf dem Eis.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Tim

...

Thomas Brandl bleibt Development Coach
Kölner Haie: Manuel Kofler und Fredrik Norrena nun im Trainerteam

​Das Trainerteam der Kölner Haie für die kommende Saison nimmt Formen an. Mit Manuel Kofler und Fredrik Norrena hat der KEC zwei Co-Trainer für das Team um Cheftrain...

Auszeichnung zum besten U21-Spieler der DEL2
Löwen Frankfurt verpflichten Verteidiger Philipp Bidoul

Die Löwen Frankfurt haben den 20-jährigen Philipp Bidoul vom ESV Kaufbeuren verpflichtet und mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet....

Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....