Corona-Virus: Land Bayern untersagt GroßveranstaltungenNoch keine Entscheidung zum weiteren Vorgehen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit blieben für die Play-offs in der DEL, DEL2 und Oberliga für bayrische Mannschaften nur Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit, die Beschränkung auf 999 Zuschauer oder die komplette Absage. Noch gibt es keine Aussage der Profiligen und des Verbands über eine mögliche generelle Absage. Auch in Nordrhein-Westfalen steht ein ähnliches Verbot wie das, das nun in Bayern ausgesprochen worden ist, im Raum.

Zahlreiche Eishockey-Vereine haben bereits ihren Vorverkauf für die anstehenden Play-off-Spiele gestoppt. Wie es weitergeht, steht noch nicht fest. 

UPDATE: Auch das Land Bremen hat nun Großveranstaltungen ab 1000 Zuschauern ab dem 12. März für zwei Wochen abgesagt. Zum "Zwei-Städte-Staat" gehört auch Bremerhaven, sodass die Fischtown Pinguins betroffen sind.