Colin Murphy wechselt nicht nach Augsburg

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther möchten mit dieser offiziellen Presserklärung die seit Wochen andauernden Spekulationen um den Spieler Colin Murphy beenden. Murphy wird entgegen anders lautender Meldungen nicht nach Augsburg wechseln. Zwar unterzeichnete der Angreifer im Mai einen Vertrag in Augsburg, doch wurde die Verpflichtung auf Wunsch des Spielers nicht veröffentlicht. Zwischenzeitlich hat Murphy mit familiären Problemen zu kämpfen, die zu einer stark veränderten Lebenssituation führten. Unter diesen Umständen kommt für Colin Murphy, seine Frau und seine drei Kinder ein Wechsel nach Europa nicht mehr in Frage.
Aus diesem Grund einigten sich die Augsburger Panther mit Murphy auf eine Vertragsauflösung und wünschen ihm sowohl auf seinem privaten als auch auf seinem weiteren sportlichen Werdegang alles Gute für die Zukunft. Die sportliche Führung der Panther hat die Wartezeit im Fall Murphy aber genutzt und hat klare Vorstellungen, wie die letzte Kontingentstelle im Sturm besetzt werden soll. Hierbei soll es aber keinen Schnellschuss geben. So wird man sich bei der Suche nach einem starken Stürmer nicht unter unnötigen Druck setzen lassen.

DEL PlayOffs

Samstag 20.04.2019
EHC Red Bull München München
0 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim