Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach AugsburgScorerqualität und starke Zweikampfwerte

Cody Kunyk (links) wechselt (hier im Trikot von Utica Comets) spielt in der kommenden Saison für die Augsburger Panther.Cody Kunyk (links) wechselt (hier im Trikot von Utica Comets) spielt in der kommenden Saison für die Augsburger Panther.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Augsburger Panther sind ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Am Wochenende setzte Cody Kunyk seine Unterschrift unter einen Vertrag beim DEL-Gründungsmitglied. Der Center spielte in der Saison 2023-24 noch für den Ligarivalen Löwen Frankfurt.

Am Ende der vergangenen Spielzeit der DEL hatte Cody Kunyk 17 Tore und 24 Vorlagen vorzuweisen und landete damit auf Rang 19 der besten Scorer der Liga. Elf seiner 41 Punkte verbuchte der spielstarke Center im Powerplay, 29 bei numerischer Gleichheit auf dem Eis. Der 180 cm große und 88 kg schwere Linksschütze zählte zudem mit einer Erfolgsquote von rund 58 % zu den besten Zweikämpfern im Team der Löwen Frankfurt. Wenn Kunyk auf dem Eis stand, gab sein Team durchschnittlich die meisten Torschüsse ab. Über 82 % seiner Pässe kamen beim Mitspieler an.

Sportdirektor Larry Mitchell: "Cody Kunyk stellt seine offensiven Fähigkeiten seit Jahren in starken europäischen Ligen unter Beweis. Nach seinem Jahr in Frankfurt weiß er auch, welche Art von Eishockey in der DEL gefragt ist. Es wird wichtig sein, dass wir nicht nur Europa- oder Deutschland-Neulinge im Team haben, sondern auch erfahrene Spieler, die unsere Liga kennen. Cody passt deshalb bestens in unser Anforderungsprofil, er wird eine wichtige Rolle bei uns einnehmen."

Vor seinem Engagement war Kunyk, der in der Saison 2013-14 ein NHL-Spiel für die Tampa Bay Lightning bestritt, insgesamt fünf Spielzeiten in der finnischen Liiga für Kärpät, HPK und SaiPa aktiv. In 298 Partien kam der Kanadier auf 207 Scorerpunkte. In der Saison 2021-22 stürmte Kunyk für Barys Nur-Sultan in der KHL (18 Spiele, 18 Punkte). Sein erstes Übersee-Engagement datiert aus 2015-16. Als Mannschaftskapitän der Gentofte Stars verbuchte Kunyk in Dänemark in 27 Spielen 29 Scorerpunkte.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Wechsel vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten
Saku Martikainen wird Co-Trainer der Düsseldorfer EG

Der neue Head-Coach Steven Reinprecht erhält mit dem Finnen Saku Martikainen einen erfahrenen Co-Trainer zur Seite gestellt....

21-Jähriger kommt von Eislöwen Dresden
Straubing Tigers verpflichten Torhüter Pascal Seidel

DEL-Klub Straubing Tigers will Torhüter Pascal Seidel zum nächsten Karriereschritt verhelfen....

US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...