Clayton Beddoes neuer Trainer der Kölner Haie

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie, die sich am Montag von ihrem Cheftrainer Doug

Mason getrennt haben, ernannten nun Clayton

Beddoes (37) zu seinem Nachfolger.

Beddoes begann seine Trainerlaufbahn im Jahr 2005 als

Co-Trainer der Iserlohn Roosters. Zusammen mit seinem Mentor und dem damaligen

Trainer der Sauerländer, Doug Mason, wechselte der Kanadier 2006 zu den Kölner Haien und

war dort in derselben Position tätig. Zusammen mit Doug Mason erreichte er 2007

das DEL Play-off Halbfinale, sowie in der abgelaufenen Spielzeit das Finale.

Boddoes war als Spieler in Deutschland bei den Berlin

Capitals, den Adler Mannheim und der Düsseldorfer EG tätig. Beim ewigen Kölner Rivalen

musste er im Jahr 2000 seine Karriere aufgrund einer schweren Verletzung mit

nur 30 Jahren beenden.

Co-Trainer wird nun Andreas Lupzig. Unterstützt wird das Duo von Torwart- und DNL-Trainer

Rupert Meister.

(ovk - Foto by City-Press)