Clark Co-Trainer beim Neuling

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben Bob Leslie als Chefcoach haben die Grizzly Adams Wolfsburg zusätzlich Gary Clark als

dessen Assistenten für die Playdowns verpflichtet. Der 45-jährige Kanadier war zuletzt als Scout für

die Ingolstadt Panther tätig und soll Leslie bei der Arbeit an der Bande sowie im Bereich

Taktikauslegung und Videostudium unterstützen. Ebenso wie Leslie hat auch Clark mehrjährige

DEL-Erfahrung. Zwischen 1996 und 1998 war Clark Cheftrainer in Rosenheim. In den Spielzeiten

2002/2003 bzw. 2003/2004 war er zeitweise Co-Trainer der Frankfurt Lions bzw. der Krefeld

Pinguine. Clark wird noch heute in Wolfsburg erwartet und ab Mittwoch gemeinsam mit Leslie die

Trainingseinheiten leiten.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL