City-Press veröffentlicht Playercards Update 2005

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Ausfall der NHL-Saison in Nordamerika hat sich die City-Press

GmbH

entschlossen ein Premium-Update der DEL-Saison 2004-2005 auf den

Markt zu

bringen.

 

Pünktlich zur heißen Phase, den DEL-Play-Offs, erscheinen die

stark limitierten Karten. Diese Serie berücksichtigt die

letzten Spielerwechsel und Neueinkäufe der DEL-Teams. Zusätzlich wurde

eine Sonderserie "Superstars" mit den Lockout-Spielern der DEL

aufgelegt.

 

Weiter gibt es den aktuellen Pokalsieger 2005 ERC Ingolstadt und

eine

Aktionserie mit den bisherigen Saison-Highlights. Die Karten

werden auf Dauer einen hohen Wert erhalten, da hier nur eine stark

limitierte Auflage produziert wurde.

 

Ein Update-Pack besteht aus 8

Karten (in jedem Päckchen sind 2 Sonderkarten enthalten) und kostet 7,50

Euro.

 

 

Die reguläre Serie besteht aus 75 Karten, darunter 15

DEL-Logokarten als Checklisten, 10 Karten der Aktionserie und 50

Spielerkarten. Die Sonderserie Superstars besteht aus 23 Karten (incl.

Checkliste). Zusätzlich beigefügt sind die Pokalkarte 2005 und die

Checkliste der Global Player-Serie.


Alle Karten können nun auch in der

Galerie www.playercards.com betrachtet

werden. Die Karten sind ab sofort über den Playercard-Shop auf

www.playercards.com/shop und

telefonisch unter 030-2807061 zu bestellen.

Nur solange der Vorrat

reicht.

Kommentar zum DEL-Disziplinarausschuss
Was ist los, Herr Boos?

​In der Deutschen Eishockey-Liga werden Sperren vom sogenannten Disziplinarausschuss ausgesprochen. Doch seltsamerweise spricht dieser Ausschuss kaum Sperren aus. Ei...

Verteidiger der Straubing Tigers hat Reha begonnen
Fredrik Eriksson fällt vier bis sechs Wochen aus

​Aufgrund einer Knieverletzung, die dem Verteidiger Fredrik Eriksson am Sonntag im Rahmen des Heimspiels der Straubing Tigers gegen den EHC Red Bull München zugefüg...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 16
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Ex-Eisbären-Coach wechselt nach München
Clément Jodoin verstärkt das Trainerteam der Red Bulls

​Der Kanadier Clément Jodoin verstärkt ab sofort das Trainerteam des Deutschen Meisters Red Bull München. Nachdem Toni Söderholm seit 1. Januar dieses Jahres die Auf...

Vierter ERCI-Heimsieg in Folge
Doug Shedden: „Ich hätte fast gelächelt“

Der ERC Ingolstadt spielt auch gegen Köln nicht über die vollen 60 Minuten konsequent, erarbeitet sich aber den Dreier gegen die Haie – und macht damit seinen Traine...

Personalwechsel in Köln
Haie-Trainer Peter Draisaitl freigestellt, Dan Lacroix übernimmt bis Saisonende

Die Haie reagieren auf die Entwicklung der letzten Wochen mit drei wichtigen Personalentscheidungen....

Top-Torjäger verpasst CHL-Finale
Maximilian Kastner fehlt den Red Bulls München wochenlang

​Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog sich am vergangenen Freitagabend...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!