Christoph Gawlik wechselt nach KrefeldZuletzt Tryout in Straubing

Christoph Gawlik wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Krefeld Pinguinen. (Foto: dpa/picture alliance)Christoph Gawlik wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Krefeld Pinguinen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 30-jährige Stürmer verfügt über die Erfahrung von 459 Hauptrunden- und 65 Play-off-Spielen in der Deutschen Eishockey-Liga. ’Christoph hatte sich vor zwei Jahren in der Vorbereitungsphase einen Kreuzbandriss zugezogen, der ihn die komplette Spielzeit 2015/16 gekostet hat. Letzte Saison hat er sich wieder zurück gearbeitet und zum Jahreswechsel in Frankfurt schmerz- und verletzungsfrei gespielt. Wir haben ihn wiederholt beobachtet und uns seitdem mit ihm beschäftigt“, erläutert Sportdirektor Matthias Roos die aktuelle Entwicklung. Die Vorbereitungsphase hat der gebürtige Deggendorfer in Straubing absolviert und ist für die Niederbayern auch in Testspielen zum Einsatz gekommen. ’Wir sind davon überzeugt, dass Christoph in einem guten Fitnesszustand nach Krefeld kommt. Er kann als Mittel- und Außenstürmer eingesetzt werden und wird bereits am Wochenende gegen München und Augsburg ein wichtiger Bestandteil in unserem Team sein“, so Roos weiter.

Mit Berlin und Ingolstadt hat Christoph Gawlik insgesamt vier Deutsche Meisterschaften gewonnen und zuletzt auch mit den Löwen Frankfurt den DEL2-Titel. ’Die Meisterschaften sind natürlich alle besondere Augenblicke gewesen. Gerade nach eineinhalb schwierigen Jahren war der Titel mit Frankfurt in der DEL2 im April Balsam für die Leidenszeit davor. In Krefeld möchte ich zeigen, dass ich immer noch ein guter DEL-Spieler bin und noch einige Jahre auf diesem Level spielen kann“, so der 1,76 Meter große und 84 Kilogramm schwere Neuzugang. Insgesamt hat Christoph Gawlik 104 Tore in der höchsten deutschen Spielklasse erzielt und 141 Vorlagen gegeben. ’Christoph ist ein schneller und erfahrener Zwei-Wege-Stürmer. Er bringt Siegermentalität mit und verfügt über das Potential in jeder unserer Sturmreihen eingesetzt werden zu können. Mit ihm bekommen wir mehr Qualität und auch mehr Tiefe in unseren Kader. Zudem können wir ihn auch in jeder Spielsituation einsetzen“, freut sich Cheftrainer Rick Adduono auf seinen neuen Stürmer, der bereits morgen in Krefeld eintreffen wird. Nach Mannheim, Berlin, Frankfurt, Ingolstadt und Düsseldorf sind die Pinguine der sechste Club für den Christoph Gawlik in der DEL spielen wird.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...