Christian Neuert beim EHC - OP bei Vincenz MayerReaktion auf Ausfall

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 22-Jährige wurde dort nach einer guten Vorbereitungsphase „geparkt“, um auf verletzungsbedingte Ausfälle reagieren zu können. Neuert hatte bereits während der Saisonvorbereitung ein Testspiel im Dress des EHC bestritten und wird bis auf weiteres für die Niedersachsen in der Deutschen Eishockey-Liga auflaufen.

Die bittere Diagnose traf Vincenz Mayer und die Grizzly Adams hart. Der 24-jährige Stürmer hatte sich beim Auswärtsspiel in Düsseldorf an der Schulter verletzt und fällt für längere Zeit aus. Eine Operation steht dem Angreifer in den kommenden Tagen bevor.

Als Ersatz für den körperlich robusten Mayer haben die Grizzly Adams vorerst den zuletzt in der DEL2 aktiven Christian Neuert von den Eispiraten Crimmitschau zurückgeholt. Der 1,87 Meter große und 90 Kilogramm schwere Stürmer trainierte bereits heute mit dem Team, wird am Mittwoch in Ingolstadt zum Wolfsburger Kader gehören und seinen Einstand geben. Neuert wird die Trikotnummer 31 erhalten.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL