Chernomaz zufrieden mit seiner Mannschaft

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Frankfurt Lions sind ganz klar im Aufwärtstrend. Von zwölf möglichen Punkten aus den letzten vier Spielen holte das Team von Trainer Rich Chernomaz (Foto by City-Press) zehn Punkte. Hockeyweb Redakteur Frank Meinhardt sprach nach dem starken Heimauftritt gegen Wolfsburg mit Chernomaz.

Herr Chernomaz, Gratulation zu diesem beeindruckendem 4:1 Heimsieg gegen Wolfsburg. War das das beste Heimspiel Ihrer Mannschaft in dieser Saison?

Ja und nein. Ich denke, wir haben heute nicht so gut angefangen und Wolfsburg war im 1. Drittel besser. Ab dem 2.Drittel war meine Mannschaft sehr stark und hat super gespielt. Spielerisch, läuferisch und kämpferisch waren wir Wolfsburg überlegen. Das war dann schon mit das Beste, was wir in dieser Saison gezeigt haben. Mit dem Tempo und der Energie war ich sehr zufrieden. So müssen die Frankfurt Lions spielen. Das ist der Weg zum Erfolg.

Zuletzt traf Biron zum ersten Mal für die Lions. Gegen Wolfsburg trugen sich Armstrong und Wright erstmals in die Torschützenliste ein. Wie wichtig ist es, dass diese Schlüsselspieler endlich ein Tor geschossen haben?

Sehr wichtig. Aber für mich war klar, dass es irgendwann passiert. Alle Spieler trainieren sehr hart. Zum Beispiel Jamie Wright. Er hat die letzten Wochen fast nach jedem Training noch eine extra Einheit absolviert. Dies wird irgendwann auch belohnt. Die Jungs müssen nur Geduld und Vertrauen in sich haben.

Richtig super spielen die jungen Deutschen Danner, Wörle, Oppenheimer und Gawlik. Sie schenken den Jungs viel Vertrauen. Wie sehen Sie den Leistungsstand dieser Spieler?

Alle vier sind auf einem super Weg. Sie sind fester Bestandteil der Mannschaft und entlasten die ersten zwei Reihen. Die letzten Spiele habe ich sie oft gegen die beste Reihe des Gegners gestellt und sie haben ihren Job hervorragend erledigt. Zudem holen sie viele Strafzeiten für uns heraus, weil sie unglaublich schnell und engagiert spielen.

Nationaltrainer Uwe Krupp hat sich letztens gefragt, wie diese Spieler agieren würden, wenn sie in der ersten oder zweiten Reihe an der Seite von Ausländern spielen würden. Haben Sie mal darüber nachgedacht, zum Beispiel einen Danner zu Christ Taylor zu stellen?

Nein. Warum sollte ich eine Reihe kaputt machen, die super funktioniert. Die Jungs verstehen sich auf und neben dem Eis sehr gut. Im Spiel arbeiten sie super füreinander und kommunizieren viel. Das zu trennen wäre Schwachsinn.

Obwohl die vier so gute Leistungen zeigen wurde keiner von Nationaltrainer Uwe Krupp berücksichtigt. Hatten Sie mal Kontakt zum Bundestrainer?

Nein hatte ich nicht.

Noch zwei Spiele, dann ist erstmal Deutschland Cup Pause. Sie spielen die ganze Zeit mit nur drei Reihen. Wie wichtig ist die Pause, um die Spieler Regenieren zu lassen?

Im Moment ist es nicht so entscheidend, weil wir meist nur zwei Mal die Woche spielen. Ein Kraftproblem könnte es erst im Dezember geben, wenn wir alle drei Tage ein Spiel haben. Aber klar, eine Pause ist immer mal ganz gut, um ein paar Tage abzuschalten.

Vielen Dank für das Gespräch


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

Vorletzte Kontingentstelle besetzt
Verteidiger Carl Neill wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verpflichten mit Carl Neill einen kanadischen Rechtsschützen für die Verteidigerposition. Der 26-Jährige kommt vom slowenischen ICEHL-Cl...

DEB-Pokal der Frauen
ERC Ingolstadt sichert sich den Pokalsieg

​Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. Januar, fand im Bundesstützpunkt in Füssen nach 2018 wieder das Final-Four-Turnier um den DEB-Pokal der Frauen statt. Hier si...

3:2-Sieg nach Verlängerung gegen die Düsseldorfer EG
Straubing Tigers profitieren von Geschenken

​Die ersten drei Duelle gingen an die Niederbayern, die NRW-Landeshauptstädter kassierten bis zu diesem Aufeinandertreffen insgesamt fünf Niederlagen gegen die Tiger...

Kölner Haie überrollen das Schlusslicht aus Bietigheim
EHC Red Bull München gewinnt das Topspiel beim ERC Ingolstadt

​Auch das siebte Derby zwischen dem EHC Red Bull München und dem ERC Ingolstadt geht an den Verein aus der bayerischen Hauptstadt. Vor 5.728 Zuschauern hatten die In...

DEL Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 02.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Freitag 03.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter