Chernomaz Entscheidung vertagt – Krzestan nach Schwenningen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Rich Chernomaz und die Frankfurt Lions haben

auch einen Tag vor Beendigung des Januars ein Geheimnis darum gemacht, ob der

Lions Trainer auch in der nächsten Saison hinter der Bande stehen wird. Noch bis

01.02.07 könnte Chernomaz eine Option ziehen, die ihm ermöglicht die Lions nach

Beendigung dieser Saison zu verlassen. Am Donnerstag wollen sich beide Seiten

offiziell zu dem Thema äußern. Nachdem Chernomaz aber bis zuletzt deutlich

signalisierte in Frankfurt bleiben zu wollen, wäre es eine große Überraschung,

wenn er die Lions verlassen würde.


Derweil ist eine andere personelle

Entscheidung getroffen worden. Stürmer Radek Krzestan wird ab sofort in der

2.Liga für die Schwenninger Wild Wings auf Torejagd gehen. Krzestan, der in 42

Spielen 13 Scorerpunkte verbuchte, soll sich in Schwenningen die nötige

Spielpraxis holen, bis er von den Lions wieder angefordert wird. (Frank

Meinhardt - Foto by City-Press)    

Jetzt die Hockeyweb-App laden!