Charlie Stephens – Der wichtige RückkehrerDer Stürmer der Kölner Haie im Interview

Charlie Stephens - Foto © Ice-Hockey-Picture-24/US-SportsCharlie Stephens - Foto © Ice-Hockey-Picture-24/US-Sports
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Herr Stephens, am Dienstag 6:2 gegen die Krefelder Pinguine gewonnen und damit gleichzeitig einen Abwärtstrend in überzeugender Manier gestoppt!

Diesen Sieg haben wir gebraucht – wir hatten sechs der letzten acht Partien nicht siegreich beendet und dabei haben wir auch wirklich nicht unser bestes Eishockey gezeigt. Dienstag gegen Krefeld waren wir aber, meiner Meinung nach, vom ersten bully bis zur 60. Minute das bessere Team.

Was war der Unterschied zu den letzten nicht erfolgreichen Partien?

Wir hatten eine höhere Spannung! Wir sind mit einer größeren Entschlossenheit in das Match gegangen, wir haben gekämpft und härter gespielt. Wir haben uns den Sieg richtiggehend erkämpft und deswegen auch verdient. In den Spielen davor, die wir verloren, hatten wir nicht so entschlossen gekämpft und deswegen auch nicht verdient, diese zu gewinnen. Heute war das ganz anders! Es wurde auch Zeit, dass wir uns wieder daran gewöhnen, wie es sich anfühlt, zu gewinnen!

Ist es nicht gut, wenn man am Ende der Doppelrunde wieder auf die Siegesstraße zurückkehrt?

Ja, die Berliner haben es letztes Jahr vorgemacht, sie hatten die reguläre Saison nicht unter den ersten Vier beendet, waren aber das heißeste Team der Play-offs und haben den Titel gewonnen. Bist du also in den letzten Spielen der Doppelrunde erfolgreich, kannst du den Schwung mit in die Play-offs nehmen. Es ist also gar nicht so wichtig, was man die Saison über macht, Hauptsache man ist in der Endrunde voll da! Und dann haben wir eine Chance!

Was können Sie über Ihren alten Bekannten Rob Collins sagen, der die Haie jetzt verstärkt?

Ich habe mit Rob in Düsseldorf viele Jahre zusammengespielt und kenne ihn von daher sehr gut. Er ist ein sehr talentierter Spieler, der uns mit seinem Spielwitz sehr helfen kann. Er wird uns auch in der Offensive helfen, wo wir ja zuletzt ein wenig gestrauchelt sind. Es wird sich positiv bemerkbar machen.

Die Haie führten die Liga zumSaisonbeginn souverän an, bis Verletzungen Sie aus der Bahn warfen, jetzt sind sie zurück!

Klar, die Verletzten melden sich langsam wieder alle zurück – aber sie brauchen schon eine gewisse Zeit, bis sie wieder die Alten sind, bis sie wieder in dem Rhythmus sind. Auch ich musste eine Zeit lang zusehen und ich brauche dann auch eine Eingewöhnungszeit bis ich wieder zur alten Stärke zurückfinde.

Dann wollen wir das Beste hoffen!

Ja, ich habe auch die Hoffnung, dass es gutes Timing war und wir alle zum richtigen Zeitpunkt wieder gesund sind und dann auch das letzte Spiel der Saison gewinnen.

Nun Elfter nach 7:4 gegen die Augsburger Panther
Krefeld Pinguine setzen ihren Höhenflug fort

​Zwei Tage vor der vielleicht entscheidenden Vorstandssitzung des Pinguine-Aufsichtsrats über die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld trafen die Niederrheiner, die nac...

3:0-Sieg dank Torhüter Gustafsson
Adler Mannheim gewinnen gegen Verfolger Bremerhaven

Die Adler Mannheim beenden die Niederlagenserie und holen verdienten Sieg gegen Fischtown Pinguins. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Nürnberg
Overtime-Niederlage für Red Bulls München

​Nach der Deutschland-Cup-Pause ging es für die Red Bulls München gleich mit dem Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers weiter. Die Red Bulls, die in der DEL zu Haus...

1:4-Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länderspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

Telekom sichert sich Sponsoring der ersten virtuellen Eishockey Liga
DEL startet eigene eSports Liga: eDEL

Die DEL startet in Kooperation mit der Deutschen Telekom die erste offizielle virtuelle Eishockey Liga: die eDEL. Mit NHL 20 bietet die eDEL auf der Playstation 4 ei...

Der Verteidiger wechselt auf Leihbasis bis Ende des Jahres
Janik Möser schließt sich den Iserlohn Roosters an

Die Adler Mannheim und Janik Möser gehen vorerst getrennte Wege. In beidseitigem Einvernehmen wechselt der 24-jährige Verteidiger auf Leihbasis bis zum 31. Dezember ...

Der 21-jährige Stürmer wechselt von den Eisbären Berlin zum DEG
Düsseldorfer EG verpflichtet Charlie Jahnke fest

Charlie Jahnke spielte bereits seit Ende September auf Leihbasis bei den Rot-Gelben und konnte dabei überzeugen. Jetzt einigten sich beide Seiten auf einen sofortige...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 8!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

26-jähriger Kanadier erhält einen Vertrag bis zum Saisonende
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Lucas Lessio

Die Grizzlys Wolfsburg haben schnell auf das vorzeitige Karriereende von Mike Sislo reagiert und mit Lucas Lessio einen Angreifer mit einem Vertrag bis zum Saisonend...

DEL Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Eisbären Berlin Berlin
4 : 0
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
3 : 4
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
7 : 4
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
6 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
3 : 0
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
1 : 2
EHC Red Bull München München
Donnerstag 21.11.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL