Charity Dinner: Ice Tigers mit Herz für krebskanke Kinder

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hart, aber fair präsentieren sich die Nürnberger Kufen-Cracks auf dem Eis. Am Rande der Bande aber haben die Ice Tigers ein großes Herz. „Im Rahmen unserer Möglichkeiten wollen wir einen Beitrag leisten und helfen", sagt Kapitän Jürgen Rumrich. Und deshalb veranstalten die Ice Tigers jetzt ihr drittes „Charity Dinner" zugunsten der „Nürnberger Elterninitiative krebskranker Kinder e.V." Die Dinner-Premiere stieg 2002, und nach dem großen Fortsetzungserfolg bei den Fans letztes Jahr (9800 Euro kamen für die Elterninitiative zusammen) „war ganz klar, dass wir weiter machen", so Rumrich. Der gute Zweck steht dabei im Vordergrund, aber der Spaß für Fans und Eistiger kommt auch nicht zu kurz. Diesmal laden die Noris-Cracks am Faschings-Dienstag (24. Februar) ab 18 Uhr ein ins Restaurant „La Fabbrica" (Nürnberg, Obere Kanalstraße 25). Gesteigert werden soll der Reinerlös für die Kinder, nicht gestiegen ist dagegen der Eintrittspreis – wie im letzten Jahr 25 Euro (inklusive Abendessen). Und die Tigers-Fans haben dabei die Möglichkeit, sich einmal von den Kufen-Stars bedienen zu lassen, können Autogramme sammeln und Souvenirs wie Trikots, Schläger usw. ersteigern. Voller Einsatz aber auch von den „besseren Hälften" der Nürnberger Puckjäger: Die begehrten Tickets werden von den Tigers-Frauen beim Heimspiel am kommenden Freitag (30. Januar) gegen Frankfurt persönlich verkauft – eineinhalb Stunden vor Spielbeginn (19.30 Uhr) und auch in der ersten Drittelpause stehen Sylvia Rumrich und ihre Helferinnen am Haupteingang der Arena bereit. Und wer zu spät kommt, kann sich eine Dinner-Eintrittskarte direkt im Restaurant „La Fabbrica" sichern.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...