"Charity-Dinner" abgesagt

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das für kommenden Montag, den 20. September, geplante “KEV-Charity-Dinner” zugunsten der

“Aids-Hilfe” im Landgasthaus Nellessen in Tönisvorst muss aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl

abgesagt werden. “Es ist schade, dass eine solche Veranstaltung für einen guten Zweck von so

wenigen Leuten angenommen wurde”, erklärte Geschäftsführer Wolfgang Schäfer in der heutigen

Pressemitteilung des Vereins. Die Krefeld Pinguine hoffen dennoch, dass die schwarz-gelben Fans

weiterhin die “Aids-Hilfe” unterstützen werden. Der Kaufpreis wird gegen Rückgabe der

Eintrittskarten selbstverständlich erstattet.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!