Carl Corazzini wechselt zu den Straubing Tigers

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers haben eine weitere Position im Sturm besetzt. Vom ERC Ingolstadt wechselt der 31-jährige US-Amerikaner Carl Corazzini zu den Niederbayern und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag bis 2011.

Der Rechtsschütze kam letzte Saison über die Stationen Pelicans Lahti (SM-Liiga, Finnland) und Västeras IK (Allsvenskan, Schweden) nach Ingolstadt und bestritt für die Panther insgesamt 25 Partien.

Der Sportliche Leiter der Straubing Tigers, Jürgen Pfundtner äußerte sich zu der Verpflichtung: „Carl Corazzini wird unser Team in jedem Fall verstärken. Wir sind überzeugt, dass er eine tragende Rolle übernehmen kann, weil er über jede Menge Erfahrung aus seiner AHL-Zeit verfügt, wo er regelmäßig um die 25 Tore pro Saison geschossen hat. Er ist klein, wendig, schnell und hat Zug zum Tor. Das hat er auch in den Play-offs beim ERC Ingolstadt, wo wir ihn mehrmals beobachten konnten, unter Beweis gestellt.“

Corazzini hat in der AHL von 2001 bis 2009 insgesamt 542 Partien bestritten, dazu kamen auch 19 Einsätze in der NHL für die Boston Bruins und Chicago Blackhawks.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!