Carciola nach Düsseldorf

Fabio Carciola kehrt zurück nach KasselFabio Carciola kehrt zurück nach Kassel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die

DEG Metro Stars melden einen Neuzugang für die kommende Saison. Stürmer Fabio

Carciola wechselt von den Adlern Mannheim nach Düsseldorf. Der 21-Jährige erhält

einen Vertrag für ein Jahr. DEG-Sportleiter Lance Nethery in der heutigen

Pressemitteilung: „Carciola ist ein

junger, talentierter Stürmer, der, obwohl er gerade ein etwas schwieriges Jahr

in Mannheim erlebt, exzellente Perspektiven besitzt.“ In Mannheim begann die

Profikarriere des gebürtigen Kasselers. Für das DNL-Team kam er bereits im Alter

von 15 Jahren zum Einsatz. In der Spielzeit 2002/03 bekam er seine ersten

Einsätze in der DEL. Die Saison 2005/06 war die erste, die er komplett in der

DEL verbrachte. Insgesamt bestritt Carciola bereits 179 Spiele, erzielte dabei

13 Tore und gab 23 Vorlagen.  In der

laufenden Spielzeit kam er bislang auf 15 Einsätze für Mannheim (lediglich eine

Vorlage) sowie auf vier Spiele für den Zweitligisten Heilbronner Falken. Der

Neu-Düsseldorfer wurde am 25. August 1985 geboren, ist 1,76 m groß, 73 kg schwer

und schießt rechts.



Foto by city-press