Calle Ridderwall kehrt nicht zur Düsseldorfer EG zurückWechsel in die KHL

Calle Ridderwall wechsel von der Düsseldorfer EG in die KHL - Foto: Sascha Staginski / Digital-Style-FotografieCalle Ridderwall wechsel von der Düsseldorfer EG in die KHL - Foto: Sascha Staginski / Digital-Style-Fotografie
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Nun ist es offiziell. Ich kehre nicht nach Düsseldorf zurück. Ich möchte mich bei der DEG und besonders bei den Fans bedanken. Ich hatte eine gute Zeit in dieser schönen Stadt“, schrieb er auf seiner Pinnwand.

„Ich habe mit Calle vereinbart, dass er sich nach den anstehenden Länderspielen entscheidet“, so DEG-Manager Walter Köberle. „Offiziell weiß ich das noch nicht – er hat es mir auch noch nicht gesagt. Allerdings habe ich das erwartet.“

Auch eine Bestätigung vom HC Lev Prag steht noch aus.