Bulls überflügeln Wild WingsMünchen - Schwenningen 5:2

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger, zurzeit auf Platz 13 in der Tabelle, konnten sich zuletzt nach sechs Spielen ohne Sieg wieder einen Sieg gegen Iserlohn erkämpfen und wollen diesen Trend gegen München fortsetzen. Trotz einer starken Vorstellung der Wild Wings behielten die Gastgeber mit 5:2 (2:0, 1:2, 2:0) die Oberhand und siegten vor 3610 Zuschauern.

Das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in der laufenden Saison endete mit einem Kantersieg von 7:0 für das Team von Don Jackson.  Auch dieses Mal zeigten die Red Bulls schon früh, wer hier das Spiel gewinnen möchte. Zwei frühe Tore durch David Meckler und Daniel Sparre sorgten für eine komfortable Ausganssituation der Gastgeber. „Gerade im ersten Drittel haben wir nicht das gezeigt wozu wir imstande sind und haben dadurch auch wichtigen Boden im Spiel verloren“, so Gästecoach Dave Chambers.

Ein Rebound zu Beginn des zweiten Drittels nutzten die Gäste aus dem Schwarzwald zum Anschlusstreffer durch Kyle Greentree. München agierte fortan, wie schon öfter in dieser Saison, ein wenig nachlässig. Das Spiel drohte aus Sicht der Gastgeber zu kippen. Die Red Bulls brauchten jetzt ein Erfolgserlebnis und genau dafür sorgte Altmeister Michael Wolf mit einem sehenswerten Treffer in den Winkel. Trotzdem Markus Janka im Schwenninger Tor diesmal keine Schuld traf, entschied sich Coach Dave Chambers ihn gegen Dimitri Pätzold auszutauschen, um eventuell noch die Niederlage abwenden zu können. Nach einem kapitalen Stellungsfehler der Münchner nutzte Ashton Rome diesen zum erneuten Anschlusstreffer für die Gäste.

Die Entscheidung in diesem Spiel musste damit im letzten Drittel fallen. Doch mehr als ein Hin und Her auf beiden Seiten war zunächst nicht zu sehen. Sowohl München als auch Schwenningen waren bemüht, gingen aber nicht mit letztem Risiko zur Sache. Mit schwindender Zeit legten die Gäste an Risiko zu. Dadurch ergaben sich mehr und mehr freie Räume für die Red Bulls, die einen Aufbaufehler der Wild Wings mit einem lehrbuchartigen Konter durch David Meckler zum 4:2 nutzten. Schwenningen jetzt mit dem Rücken zur Wand, nahm Pätzold vom Eis und Neuzugang Francois Methot bedankte sich mit einem Empty-Net-Goal zum 5:2-Endstand.

Entsprechend zufrieden war auch Kapitän Michael Wolf: „Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nicht ganz wider. Schwenningen hat super dagegen gehalten und das Spiel lange offen gehalten. Am Freitag gegen Ingolstadt müssen wir wieder voll angreifen.“

Shootout-Sieg in Ingolstadt
Brandon Buck entscheidet Derby für Nürnberg

Ausgerechnet der Ex-Panther sorgt mit zwei bemerkenswert cool verwandelten Penalties für die Entscheidung in einem rasanten bayrisch-fränkischen Derby....

3:0-Erfolg gegen aufopferungsvoll kämpfenden Tabellenletzten
Adler Mannheim mit Arbeitssieg gegen Schwenningen

Der Sieg der Adler Mannheim wird von einer schweren Verletzung des Schwenningers Thuresson überschattet. Johan Gustafsson mit drittem Saison-Shutout....

Verteidiger kam im Sommer aus Duisburg
Erik Buschmann verlängert vorzeitig bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Verteidiger Erik Buschmann vorzeitig bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. ...

"Keine einfache Entscheidung"
Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen getrennte Wege

Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen zukünftig getrennte Wege....

Französischer Nationalspieler bleibt zwei weitere Jahre
Grizzlys Topscorer Anthony Rech verlängert bis 2022

Den Grizzlys Wolfsburg ist es gelungen, den Vertrag mit ihrem Topscorer Anthony Rech (27) vorzeitig um zwei weitere Jahre zu verlängern. Der französische Nationalspi...

Panther verpflichten Iserlohns Top-Scorer
ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brett Findlay

Der Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters und war bei den Sauerländern der Topscorer....

Brandon Reid muss gehen
Trainerwechsel bei den Krefeld Pinguinen

Nach der 2:3-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine reagiert und sich von Trainer Brandon Reid getrennt....

Bremerhaven gewinnt das Duell der Pinguine
Pinguins wieder siegreich in Krefeld

​Im Duell der Artgenossen gewannen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) bei den Krefeld Pinguinen. ...

Schlimme Nachrichten aus Köln
Trauer um Eishockey-Fan

​Der Spielabbruch in der Deutschen Eishockey-Liga vom vergangenen Sonntag wird noch trauriger. Wie die Kölner Haie auf ihre Facebook-Seite bekanntgeben, haben sich d...

Eisbären bangen um Abwehrduo
Einsatz gegen die DEG von Ramage und McKiernan fraglich

Die Eisbären Berlin empfangen am Donnerstag (12.12.) um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Der Einsatz der heute im Training fehlenden ...

Kanadier verstärkt bis Ende Januar 2020 den Kader der Redbulls
Justin Shugg kehrt zum EHC Red Bull München zurück

Rund acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für Red Bull München kehrt Justin Shugg wieder zurück in die bayerische Landeshauptstadt....

Angreifer hat sich in München eine Knieverletzung zugezogen
Lange Pause für Markus Eisenschmid

Die Adler Mannheim müssen vorerst ohne Angreifer Markus Eisenschmid auskommen....

DEL Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Adler Mannheim Mannheim
3 : 0
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 4
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
5 : 1
Kölner Haie Köln
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 0
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
5 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 15.12.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL