Bremerhaven holt ersten Sieg - Köln übernimmt Tabellenführung, Berlin verliert TopspielDEL kompakt

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven gewinnen ihr erstes Spiel in der DEL. (Foto: Imago)Die Fischtown Pinguins Bremerhaven gewinnen ihr erstes Spiel in der DEL. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Adler Mannheim am ersten Wochenende beide Spiele verloren, wollten sie natürlich am zweiten Spieltag den kompletten Fehlstart vermeiden. Dies gelang den Adlern im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG, welches sie mit 4:1 (3:1; 0:0; 1:0) für sich entscheiden konnten. David Wolf war doppelt erfolgreich und Aaron Johnson bereitete drei Mannheimer Treffer vor. Die Augsburger Panther mussten sich zu Hause den Schwenninger Wild Wings mit 3:4 (2:2; 1:1; 0:0; 0:0; 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben. Es war der erste Sieg der Wild Wings in Augsburg, seit ihrer DEL-Rückkehr. Jérôme Samson erzielte den entscheidenden Treffer im Penaltyschießen.

Das Topspiel des dritten Spieltags verloren die Eisbären Berlin gegen den EHC Red Bull München mit 2:4 (2:1; 0:1; 0:2). Nachdem die Eisbären einen Blitzstart erwischten und bereits nach fünf Minuten 2:0 führten, übernahmen die Münchener nach und nach das Ruder. Jerome Flaake gelang in der 49. Minute der Treffer zur 3:2 Führung der Münchner und somit der Game-Winner. Den ersten Sieg in der DEL feierten die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Sie gewannen gegen die Iserlohn Roosters mit 3:1 (1:0; 0:1; 2:0). Die Roosters verloren damit auch das dritte Spiel der Saison. Den dritten Sieg im dritten Spiel feierten hingegen die Kölner Haie. Durch ihren knappen 2:1 Erfolg gegen die Krefeld Pinguine, bei dem alle Treffer im ersten Drittel fielen, übernehmen die Domstädter auch die Tabellenspitze. Die Grizzlys Wolfsburg gewinnen, danke eines späten Treffers von Jimmy Sharrow in der 52. Minute, mit 3:2 (2:1; 0:1; 1:0) gegen den ERC Inglostadt. Ein Hattrick von Patrick Reimer reichte den Thomas Sabo Ice Tigers beim Heimspiel gegen die Straubing Tigers nicht. Die Nürnberger verloren das Spiel mit 3:4 (1:0; 1:2; 1:2).

Die Tabelle nach dem dritten Spieltag der DEL (Link)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München