Brady Lamb bleibt ein PantherWichtige Stütze im Augsburger Spiel

Foto: ImagoFoto: Imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Brady Lamb wechselte zur Saison 2014/15 aus der American Hockey League nach Augsburg. Auf Anhieb avancierte der Rechtsschütze zu einem der besten Verteidiger der Deutschen Eishockey Liga (DEL). In mittlerweile 90 Spielen für die Panther verbuchte Lamb neun Tore und 45 Assists bei 129 Strafminuten. Doch Lamb hat nicht nur in der Offensive seine Stärken. Durch seine enoreme Physis ist der 185 cm große und 100 kg schwere Abwehrspieler auch defensiv eine wichtige Stütze im Team von Trainer Mike Stewart. Regelmäßig erhält Lamb deshalb in allen Situationen eines Spiels die meiste Eiszeit aller Panther-Akteure.

Diese Qualitäten weckten Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz. Umso glücklicher ist Mike Stewart, dass sich Lamb nun für einen Verbleib bei den Augsburger Panthern entschieden hat: „Brady Lamb ist ein absoluter Schlüsselspieler für uns. Er verfügt über Qualitäten, die jeder DEL-Mannschaft gut zu Gesicht stehen. Brady ist aber nicht nur auf dem Eis wichtig für uns, auch abseits des Eises ist er ein Vorbild an Eisatz und Leidenschaft, ein hochprofesioneller Sportler. Er ist ein wichtiger Baustein für die Panther-Mannschaft der kommenden Saison 2016-17 und wird uns und unseren Fans noch viel Freude bereiten.“

Auch Brady Lamb ist glücklich, dass seine sportliche Zukunft nun geklärt ist: „Ich spüre hier in Augsburg das abolute Vertrauen der Verantwortlichen. Es wird alles für uns getan, sodass wir uns immer voll und ganz auf das Eishockey konzentrieren können. Nach einer schwierigen letzten Saison und einem großem personellen Umbruch, macht es dieses Jahr viel Spaß, das Trikot der Panther zu tragen. In den verbleibenden acht Spielen werden wir alles dafür geben, die Playoffs zu erreichen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn