Boris Rousson kehrt nach Hamburg zurück

Lesedauer: ca. 1 Minute

Boris Rousson wird in der kommenden Saison das

Trainerteam um Headcoach Paul Gardner verstärken. Der ehemalige

Torhüter der Hamburg Freezers übernimmt die Position des

Torwarttrainers im Lizenzspieler- und Jugendbereich. "Ich freue mich

sehr über meine Rückkehr nach Hamburg und die Zusammenarbeit mit den

Torhütern sowie Paul Gardner", so Rousson. "Die Stadt ist meine

zweite Heimat. Ich identifiziere mich voll mit den Freezers und habe

viele schöne Erinnerungen an meine aktive Zeit in der Hansestadt."

Boris Rousson hütete das Tor der Freezers zwischen 2002 und 2007

in 216 DEL-Spielen. 2005 wurde er nach 2001 zum zweiten Mal ins

All-Star-Team der Deutschen Eishockey Liga gewählt. In den

vergangenen beiden Spielzeiten stand der Kanadier, der zudem in der

AHL, Finnland, Schweden, München und Köln spielte, im Tor der Kassel

Huskies, beendete seine aktive Karriere nach der abgelaufenen Saison

jedoch aufgrund einer Knieverletzung.

"Wir sind froh, einen Mann wie Boris Rousson wieder in unseren

Reihen zu haben", äußerte sich Geschäftsführer Boris Capla. "Wir

standen immer in engem Kontakt und waren uns über eine Rückkehr nach

seiner aktiven Zeit im Klaren. Boris ist eine Identifikationsfigur

für unsere Fans, mit seiner Erfahrung wird er uns auf und neben dem

Eis weiterhelfen."


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...

Goalie bekommt Zweijahresvertrag
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Leon Hungerecker

​Nachdem Leon Hungerecker am Donnerstag von den Eisbären Berlin verabschiedet wurde, können die Nürnberg Ice Tigers die Verpflichtung des 24-jährigen Torhüters offiz...

Stürmer kommt vom Meister aus Berlin
Iserlohn Roosters verpflichten Sebastian Streu

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Sebastian Streu. Der 22-Jährige war zuletzt drei Jahre für die ...

Torhüter-Duo für die neue Saison steht
Mirko Pantkowski und Oleg Shilin wechseln zu den Kölner Haien

​Die Arbeiten am Kader der Saison 2022/23 laufen weiter auf Hochtouren. Auf der Torhüterposition können die Kölner Haie Vollzug vermelden: Mirko Pantkowski und Oleg ...

Neuzugang aus Iserlohn
Adler Mannheim verpflichten Taro Jentzsch

​Die Adler Mannheim haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Taro Jentzsch zum Halbfinalisten. Der 21-Jährige untersch...