Boomende Kölnarena

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon seit Wochen fiebern die Fans im Rheinland dem Derby am 29. Januar in der Kölnarena zwischen den Kölner Haien und den DEG Metro Stars entgegen. Jetzt kann der KEC kurzfristig noch einige wenige Logenkarten zum Einzelpreis von 99 Euro anbieten. Im Preis enthalten sind ein Buffet (Vorspeisen, Suppe, Hauptgerichte, Dessert und Käse) sowie Getränke. Entweder telefonisch (0221-2795-101) oder per e-mail ([email protected]) gibt es die letzten Karten. Die Bestellungen werden nach Eingang abgearbeitet. Das Kontingent ist begrenzt. Der Ansturm auf Haie-Karten ist auch für die anderen Heimspiele ungebrochen: Nach dem heutigen Spiel gegen Kassel werden allein zu den vergangenen vier Heimspielen rund 45.000 Fans die Kölnarena-Tore passiert haben, und das innerhalb nur zehn(!) Tagen.

Auch die Karten für die weiteren verbleibenden Spiele sind heiß begehrt. Für das Match gegen Hamburg am 3. Februar sind schon 13.000 Tickets verkauft, für den Samstagabend-Knüller gegen den Deutschen Meister Berlin (4. März) bereits 12.500. Für das Hauptrunden-Finale gegen Hannover am 12. März sind schon fast 10.000 Plätze belegt. Übrigens: Für alle noch verbleibenden KEC-Heimspiele sind Logenkarten zum Preis von 99 Euro erhältlich (siehe oben). - Der öffentliche Eislauf im Haie-Zentrum ist am 29. Januar eine Stunde kürzer. Er beginnt statt um 15.00 Uhr erst um 16.00 Uhr und endet wie gewohnt um 17.30 Uhr. Die Eintrittspreise reduzieren sich an diesem Tag in allen Kategorien um 50 %.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....