Bombis verlässt die Freezers

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Björn Bombis und die Hamburg Freezers gehen ab sofort getrennte Wege. Der

Stürmer und der Club haben ihren Vertrag am Freitag, den 16. Dezember in

beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 23-jährige Bombis war im Sommer zu

den Hamburg Freezers gewechselt, hatte zuvor für Hannover und Nürnberg in der

DEL gespielt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!