Bobby Wren bleibt ein Panther

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt hat die Option bei Stürmer

Bobby Wren gezogen und den Vertrag um eine Spielzeit bis 2011

verlängert. «Ich hatte heute ein sehr gutes und ausführliches Gespräch

mit Bobby. Er fühlt sich beim ERC Ingolstadt sehr wohl, ist einer der

kreativsten Spieler der gesamten Liga und harmoniert hervorragend in

seiner Reihe mit Rick Girard und Thomas Greilinger. Daher sind wir sehr

froh, ihn auch in der nächsten Saison hier bei den Panthern zu haben»,

erklärt ERC-Sportdirektor Jim Boni.



Wren startete seine Eishockeykarriere bei den Guelph GMCs und den

Kingston Voyageurs in der kanadischen Juniorenligen OJHL und wechselte

1991 in die Profi-Juniorenliga OHL, wo er in drei Jahren 134 Tore und

211 Assists für die Detroit Junior Red Wings erzielte und zweimal ins

OHL-All-Star-Team gewählt wurde. Weitere Stationen seiner Karriere

waren bislang die Springfield Falcons und die Cincinnati Mighty Ducks

(beide American Hockey Legaue). In der Saison 1997/98 bestritt der

35-jährige seine ersten Spiele in der National Hockey League für die

Anaheim Mighty Ducks. Drei Spielzeiten hintereinander wurde der Center

Topscorer in der AHL.


Über die Toronto Maple Leafs sowie den AHL-Stationen St. John’s

Maple Leafs, Milwaukee Admirals und Binghamton Senators kam Wren zur

Saison 2003/04 nach Europa zu den Augsburger Panthern. Hier gehörte der

Linksschütze mit 19 Toren und 34 Assists zu den besten Scorern der

Liga. Nach nur einem Jahr wechselte der Kanadier jedoch nach Österreich

zum Erstligisten Vienna Capitals, wo er in den nächsten drei Jahren mit

66 Toren und 150 Assists ebenfalls zu den erfolgreichsten

Punktesammlern der gesamten Liga gehörte. In dieser Saison erzielte der

Linksschütze in den bisherigen 26 Spiele 8 Tore und 25 Assists.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...