Blair Jones trifft bei Comeback im Derby für die Kölner HaieDEL kompakt

Blair Jones (rechts) brachte die Kölner Haie im Spiel gegen die Krefeld Pinguine in Führung. (Foto: ISPFD)Blair Jones (rechts) brachte die Kölner Haie im Spiel gegen die Krefeld Pinguine in Führung. (Foto: ISPFD)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange gab es im Duell der Nachbarn keine zwingenden Chancen, doch dann kam Rückkehrer Blair Jones und traf im Nachschuss für die Haie. Das war für die Haie der Dosenöffner. 19 Sekunden vor der ersten Pause schloss Nicolas Krämmer eine schöne Kombination zum 2:0 ab. Doch die Pinguine blieben dran: In der 27. Minute verkürzte Daniel Pietta aus kurzer Distanz auf 1:2. Eineinhalb Minuten später unterlief den Gästen ein Puckverlust; Justin Shugg schnappte sich die Scheibe, brachte sie zu Felix Schütz, der auf 3:1 erhöhte. Weitere Chancen ließen die Kölner aber bis Spielende ungenutzt. So machte es Dragan Umicevic zweieinhalb Minuten vor Ende noch einmal spannend, doch der KEC brachte den Sieg nach Hause.

DEL PlayOffs

Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München