Bill Trew - Einbürgerung noch im September?

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers warten auf die Einbürgerung

des Kanadiers Bill Trew. Das Verfahren geht in diesen Tagen in die heiße Phase.

Im Laufe der nächsten Woche soll die Einbürgerungszusicherung vorliegen. Wann

der 33-Jährige dann seinen deutschen Pass in Händen halten kann, hängt danach

vor allem von den kanadischen Behören ab.

 

Aufgrund der nahenden Einbürgerung verzichten die

Niederbayern zum Start in die am Freitag beginnende neue DEL-Saison auf ihren

Goalgetter, der in der letzten Saison mit 16 Treffern der gefährlichste

Angreifer war und den Sprung von der zweiten Liga in die Eliteklasse nahtlos

vollziehen konnte.

 

Die Verantwortlichen haben sich ein Zeitfenster bis

Ende September gesetzt. Falls der mit acht Spielzeiten dienstälteste Tiger bis

dahin immer noch nicht im Besitz seines deutschen Passes sein sollte, wollen die

Tigers über eine Lizenzierung von Bill Trew als Ausländer neu nachdenken. Bis

dahin soll der 33-Jährige beim Zweitligisten Landshut in den Spielbetrieb

integriert werden.

 

In der Straubinger Mannschaft ist mit dem Verzicht

auf Bill Trew die in der vergangenen Spielzeit gefährlichste Angriffsreihe mit

Jason Dunham und Trevor Gallant gesprengt. „Das ist eine Tatsache, mit der wir

fertig werden müssen“, sagte Trainer Erich Kühnhackl dazu. „Wenn in diesem Block

einer fehlt, laufen die Automatismen natürlich nicht mehr so wie normalerweise.“

Die Position von Bill Trew wird zunächst der Neuzugang Neville Rautert

übernehmen

DEL am Dienstag
6:1! DEG macht Derby in Köln zu klarer Angelegenheit

​655 Tage lang mussten die Fans in Köln darauf warten, dass ein rheinisches Derby wieder vor Zuschauern stattfinden konnte. 11.400 Fans kamen – so viele, wie derzei...

Ausgefallenes Spiel gegen Nürnberg neu terminiert
Spiel zwischen Bietigheim und München wird verschoben

​Das für Freitag angesetzte Spiel in der DEL zwischen den Bietigheim Steelers und dem EHC Red Bull München findet nicht statt. Der Grund dafür ist die nach wie vor v...

Mittwoch 19:00 Uhr – der Sportdirektor der Nürnberg Ice Tigers im Live-Interview
Stefan Ustorf zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

In Nürnberg ist ganz schön was los: Bescheidender Saisonstart – Trainerrauswurf – übergangsweise ein Duo hinter der Bande – die Neuverpflichtung von Tome Rowe. Und m...

14 Spieler in Quarantäne
Corona: Spiel zwischen Red Bull München und Adler Mannheim verlegt

​Das für Mittwoch (20.10.21) angesetzte Spiel zwischen Red Bull München und Adler Mannheim wird verlegt. Darauf verständigten sich beide Clubs am Montag nach einem i...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim beenden Bietigheimer Serie – Red Bull München in Quarantäne

​Das war ja schon fast beängstigend gut – dreimal in Folge hatte DEL-Neuling Bietigheim Steelers zuletzt gewonnen. Am Sonntag musste sich der Aufsteiger dann aber do...

Stürmer kommt aus Liberec
Tomas Zaborsky wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Der 33-jährige Slowake Tomas Zaborsky hat sich den Schwenninger Wild Wings angeschlossen....

München – Nürnberg findet nicht statt
Spielausfall in der DEL

​Das für Sonntag, 17. Oktober, angesetzte Spiel zwischen dem EHC Red Bull München und den Nürnberg Ice Tigers findet nicht statt....

5:4-Sieg gegen EHC Red Bull München
Augsburger Panther setzen Heimsiegserie fort

Die Augsburger Panther besiegten den DEL-Tabellenführer EHC Red Bull München nach einem furiosen Spiel in der Verlängerung mit 5:4 (1:1, 2:3, 1:0, 1:0),...

DEL Hauptrunde

Dienstag 19.10.2021
Straubing Tigers Straubing
6 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 3
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 1
Krefeld Pinguine Krefeld
Kölner Haie Köln
1 : 6
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Mittwoch 20.10.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 21.10.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 22.10.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Red Bull München München