Bernhard Keil kehrt aus Kamloops zu den Tigers zurück

Bernhard Keil kehrt aus Kamloops zu den Tigers zurückBernhard Keil kehrt aus Kamloops zu den Tigers zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Kamloops Blazers in der Western Hockey League (WHL) hatte Keil 46 Spiele bestritten (fünf Tore, drei Assists) und gehörte auch zum Aufgebot der deutschen U20 Nationalmannschaft bei der WM in Buffalo/Niagara/USA.

"Wir sind froh über Bernhards Entscheidung. Ein guter, junger, deutscher Spieler, dem dieses Lehrjahr in Nordamerika gut getan hat und der viel Erfahrungen sammeln konnte", so Jason Dunham. "Wir werden jetzt mit Bernhard im Sommer die Grundlagen im Kraft- und Fitnessbereich für die DEL legen und ihm die Möglichkeit geben, sich in der Liga zu entwickeln. Mit Bernhard verfolgen wir weiter unser Ziel, junge deutsche Spieler bei den Tigers einzubauen und ihre Entwicklung voranzutreiben."

Keil ("die DEL ist eine große Herausforderung für mich") hat bei den Tigers noch einen Vertrag bis 2012 mit einer Club-Option auf ein weiteres Spieljahr.