Bernhard Keil bleibt ein weiteres JahrOption gezogen

Bernhard Keil bleibt in Straubing. (Foto: Stefanie Kovacevic - www.stock4press.de)Bernhard Keil bleibt in Straubing. (Foto: Stefanie Kovacevic - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Keil wechselte vor der Spielzeit 2010/11 zu den Tigers, wurde dann aber im CHL Import Draft  an Stelle 22 gezogen. Somit wechselte „Berny“ zu den Kamloops Blazers, bei denen er eine Saison lang nordamerikanische Erfahrung sammeln konnte.

Seit dem Sommer ist Keil wieder im Kader der Niederbayern, bei denen er am 3. Oktober 2011 sein erstes DEL-Tor erzielte. Bis auf wenige Einsätze beim Kooperationspartner EV Regensburg ist der trainingsfleißige Amberger fester Bestandteil der Mannschaft von Coach Dan Ratushny. Mit der U20-Nationalmannschaft schaffte Bernhard Keil vor kurzem den Wiederaufstieg von der B-Division in die Top-Division. Mit Ziehen der Option verlängert sich der Vertrag bis zu Ende der Saison 2012/13.

Die offizielle Bestätigung der Straubing Tigers steht noch aus.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL