Benoit Laporte bleibt in Nürnberg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die volle sportliche Konzentration

gilt bei den Nürnberg Ice Tigers

dem Kampf um einen der vorderen

Playoff-Plätze in der aktuellen

Spielzeit. Parallel dazu laufen aber

auch die personellen Planungen für

die nächste DEL-Saison. Und da

wurde die wichtigste Entscheidung

jetzt auch schriftlich fixiert: Trainer

Benoit Laporte (45) verlängerte

seinen Vertrag vorzeitig um ein

weiteres Jahr.

„Die Gesellschafter möchten gerne

die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Benoit Laporte fortsetzen und haben ihre Option

wahrgenommen“, sagte Herbert Frey, Mitgesellschafter der Nürnberg Ice Tigers.

Für Laporte, der nach zwei Jahren in Augsburg zu Saisonbeginn nach Nürnberg kam

und sich bei den Ice Tigers sehr wohl fühlt, war ein Wechsel zu einem anderen Klub

kein Thema. Sportdirektor Otto Sykora: „Benoit leistet ganz hervorragende und

erfolgreiche Arbeit. Die Ice Tigers sind sehr, sehr zufrieden, und ich hoffe, dass

unsere Zusammenarbeit auch noch über die neue Vertragslaufzeit hinausgeht.“ (Foto by City-Press)

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL