Benedikt Schopper verlängert beim ERC IngolstadtWeiterer Langzeitvertrag für einen Verteidiger

Benedikt Schopper erhält einen Dreijahresvertrag (Foto: ERC Ingolstadt)Benedikt Schopper erhält einen Dreijahresvertrag (Foto: ERC Ingolstadt)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sportdirektor Jiri Ehrenberger arbeitet weiter intensiv an der Kaderplanung des ERC Ingolstadt. Mit Benedickt Schopper wurde ein weiterer Vertrag mit einem Verteidiger verlängert. Der Meister von 2014 erhält einen neuen Dreijahresvertrag mit den Panthern.

Ehrenberger sagt: „Benedikt ist ein sehr zuverlässiger Verteidiger, der immer marschiert und 100 Prozent gibt. Er verliert besonders ungerne, was ihn immer zu harter Arbeit antreibt.“

Für Schopper bestreitet am Freitag sein 500. DEL Spiel, zuvor spielte er in Hannover, Krefeld, und Wolfsburg.

„Wir haben schon seit Februar über einen neuen Vertrag gesprochen und es war recht schnell klar, dass wir hier bleiben werden“, sagt der Verteidiger. „Meiner Familie und mir gefällt es in Ingolstadt sehr gut, die Stadt ist nicht zu groß und nicht zu klein. Auch wenn es gerade nicht läuft, ist der ERC ein guter Club, mit dem ich weiter viel erreichen will.“