Bazany denkt an DEG-VerbleibDüsseldorfer EG

Marian Bazany könnte sich vorstellen, nach dem Ende seiner Spielerlaufbahn bei der DEG zu bleiben. (Foto: Angelo Bischoff - www.fotopuls.com)Marian Bazany könnte sich vorstellen, nach dem Ende seiner Spielerlaufbahn bei der DEG zu bleiben. (Foto: Angelo Bischoff - www.fotopuls.com)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am 15. März wirkte Bazany auf der Bühne des „Stahlwerks“ wie versteinert. „Ich war zuvor im Krankenhaus, weil mir Splitter aus der Hand entfernt werden sollten. Darauf musste ich über sechs Stunden ohne Essen und Trinken warten. Dann folgte die emotionale Verabschiedung mit Worten von Daniel Kreutzer und als dabei Bilder von vielen Erinnerungen hoch kamen, da konnte ich meine Tränen nicht mehr verbergen. Diesen Tag werde ich nie vergessen.“

Nach acht Jahren ist für Bazany die Zeit als Spieler der DEG abgelaufen. Als der gebürtige Slowake am 22. Februar dieses Jahres beim 1:7 gegen die Nürnberg Ice Tigers das Eis im Rather Dome wegen einer gebrochenen Hand vorzeitig verlassen musste, konnte er noch nicht ahnen, dass dies sein letztes Spiel im Trikot der DEG gewesen sein sollte. „Drei Tage nach unserem letzten Saisonspiel in Wolfsburg hat mir Walter Köberle mitgeteilt, dass er nicht mehr als Spieler mit mir plant, weil er den Kader weiter verjüngen möchte. Für mich kam die Nachricht schon etwas überraschend, aber als fairer Sportsmann muss ich sie akzeptieren. Und nach all den schönen Jahren bei der DEG will ich mich auch gar nicht über die Entscheidung beschweren.“

Zumal das Ende als Spieler nicht auch gleichbedeutend mit dem kompletten Abschied von Düsseldorf sein muss. Köberle hat Marian Bazany angeboten, anderweitig für die DEG tätig zu sein und der 37-Jährige erwägt nun, sein eigentlich erst für 2014 geplantes Karriereende ein Jahr vor zu ziehen. „Zwar fühle ich mich körperlich fit. Aber die Frage ist doch, ob es Sinn macht, bei einem weniger ambitionierten Verein noch eine Saison nur um des Spielens wegen dran zu hängen. Die Bindung zur DEG hingegen ist jetzt noch so frisch, um einen nahtlosen Übergang schaffen zu können“, sagte Bazany.

Und so hat sich Bazany noch vor seinem heutigen Flug nach Toronto, wo er seine früheren Mitspieler Alexander Sulzer und Korbinian Holzer besucht, mit Geschäftsführer Dr. Elmar Schmellenkamp getroffen. „Wir haben sondiert, wo und wie ich der DEG helfen könnte“, sagte Bazany, der zwar im Sommer den Trainer-B-Schein macht, seine Aufgaben aber eher im administrativen Bereich sieht. „Ich habe den Verantwortlichen ein Konzept vorgestellt, in dem es um Marketingaufgaben sowie die Koordination der Jugendarbeit geht“, sagte Bazany, der ein Studium in Sportmanagement absolviert hat. Am 17. April kehrt er aus Nordamerika zurück. Dann wird sich zeigen, ob Marian Bazany der Düsseldorfer EG doch erhalten bleibt.

ARD "Sportschau" und ZDF "SPORTextra" berichten ab 23. November 2019 über Freitagsspiele der DEL
Die Highlights der DEL Freitagsspiele ab sofort im öffentlich-rechtlichen TV

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) wird ab sofort bis zum Ende der laufenden Saison jeden Samstagvormittag im öffentlich-rechtlichen TV gezeigt. Ab Samstag, den 23.11...

Spielstarker Verteidiger mit NHL Erfahrung
Schwenninger Wild Wings verpflichten Colby Robak

Die Schwenninger Wild Wings reagieren auf die aktuelle sportliche Situation und verpflichten mit Colby Robak einen spielstarken Verteidiger....

Erlös kommt verunglücktem Tjalf Caesar zugtue
Grizzlys Wolfsburg versteigern Halloween-Trikots

Die Grizzlys Wolfsburg versteigern ihre diesjährigen Halloween-Trikots, welche im Heimspiel gegen den EHC Red Bull München getragen wurden. Der gesamte Erlös kommt d...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 9!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Verteidiger Marco Nowak verletzt sich schwer
Hiobsbotschaft für die DEG

Marco Nowak hat sich im Spitzenspiel gegen den EHC Red Bull München einen kompletten Muskel- und Sehnenabriss im rechten Oberschenkel zugezogen. ...

Nun Elfter nach 7:4 gegen die Augsburger Panther
Krefeld Pinguine setzen ihren Höhenflug fort

​Zwei Tage vor der vielleicht entscheidenden Vorstandssitzung des Pinguine-Aufsichtsrats über die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld trafen die Niederrheiner, die nac...

3:0-Sieg dank Torhüter Gustafsson
Adler Mannheim gewinnen gegen Verfolger Bremerhaven

Die Adler Mannheim beenden die Niederlagenserie und holen verdienten Sieg gegen Fischtown Pinguins. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Nürnberg
Overtime-Niederlage für Red Bulls München

​Nach der Deutschland-Cup-Pause ging es für die Red Bulls München gleich mit dem Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers weiter. Die Red Bulls, die in der DEL zu Haus...

1:4-Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länderspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 21.11.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Freitag 22.11.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Sonntag 24.11.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Kölner Haie Köln
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL