Bartek nach Köln

Bartek nach KölnBartek nach Köln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der KEC bestätigt die Verpflichtung von Martin Bartek. Der Stürmer unterzeichnete bei den Haien einen Vertrag bis 2011. In der Saison 2008/2009 spielte Bartek bei den Kassel Huskies und gehörte zu den besten Torjägern der DEL. Der Slowake erzielte in 47 Spielen 25 Tore und steuerte zudem 22 Vorlagen bei (47 Punkte) bevor ihn eine Handverletzung stoppte.

„Bartek hat bewiesen, dass er ein Top-Spieler in der Liga ist“, sagt Haie-Manager Rodion Pauels, „er verfügt über Torjägerqualitäten und wird auch unser Powerplay gefährlicher machen.“ 12 seiner 25 Tore erzielte der Linksaußen in Überzahl.

Auch in den Spielzeiten zuvor erreichte der 1,84 Meter große und 96 kg schwere Angreifer eine gute Scorerquote. Beim Zweitligisten in Essen (07/08) schoss Bartek in 56 Spielen 48 Tore und bereitete 64 Treffer vor (112 Punkte). Als Topscorer der 2. Liga wurde er zum „Spieler des Jahres“ gewählt. 06/07 trug er das Trikot der Füchse Duisburg und kam in der DEL auf 26 Punkte in 37 Spielen.

Bartek wurde am 17. Juli 1980 in Bratislava geboren. Er begann seine Karriere in seinem Heimatland, spielte anschließend für verschiedene Clubs in der Juniorenliga QMJHL. Gedraftet wurde der Linksschütze 1998 von den Nashville Predators.

Seine Laufbahn führte Bartek durch verschiedene Minor-Ligen in Nordamerika sowie nach Tschechien, Finnland, Russland und Schweden. Aber auch in der Slowakei war er nochmals aktiv: 2003/2004 spielte er für Zvolen und wurde Topscorer der Extraliga. 2006 wechselte Bartek, der verheiratet ist und ein Kind hat, nach Deutschland. (Foto by City-Press)


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Wechsel vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten
Saku Martikainen wird Co-Trainer der Düsseldorfer EG

Der neue Head-Coach Steven Reinprecht erhält mit dem Finnen Saku Martikainen einen erfahrenen Co-Trainer zur Seite gestellt....

21-Jähriger kommt von Eislöwen Dresden
Straubing Tigers verpflichten Torhüter Pascal Seidel

DEL-Klub Straubing Tigers will Torhüter Pascal Seidel zum nächsten Karriereschritt verhelfen....

US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...