Austin Madaisky verlässt Straubing Tigers Wechsel nach Schweden

Austin Madaisky verlässt per sofort die Straubing Tigers. (picture alliance / Armin Weigel/dpa)Austin Madaisky verlässt per sofort die Straubing Tigers. (picture alliance / Armin Weigel/dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige Kanadier mit deutschem Pass aus Surrey, gelegen im Großraum Vancouver an der Westküste Kanadas, gehört damit ab sofort nicht mehr zum Aufgebot der Straubing Tigers.

Um 10.40 Uhr haben der Spieler, sein Vermittler und die Straubing Tigers die letzten Modalitäten geklärt. Damit ist der Wechsel von Austin Madaisky  zum schwedischen Zweitligisten Leksands IF vollzogen.

Austin Madaisky wurde im Herbst 2015 von Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, aus der AHL nach Straubing geholt. Nach seiner Ankunft in Deutschland konnte Madaisky auf Anhieb überzeugen und am Saisonende mit 22 Scorerpunkten (11 Tore und 11 Beihilfen) bei 33 Hauptrunden-Einsätzen (zzgl. 1 Tor in den Playoffs) eine ansprechende Scoring-Bilanz vorweisen.

In der darauffolgenden Spielzeit hatte der Abwehrspieler mit einer hartnäckigen Verletzung zu kämpfen und kam deshalb nur auf 19 Einsätze (3 Vorlagen). Im Sommer 2017 kehrte Austin Madaisky gesund in den Gäuboden zurück. Der gebürtige Kanadier hat 2017/2018 45 Hauptrundenpartien absolviert und dabei fünfmal getroffen und bei acht Toren assistiert.

„Wir bedanken uns bei Austin Madaisky für sein Engagement und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, so Jason Dunham.

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!