Auslosung Sonntag

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Auslosung des Viertelfinales des Deutschen Eishockey-Pokals 2004/2005 findet am kommenden

Sonntag, dem 24. Oktober, in Nürnberg während des Spieles Nürnberg Ice Tigers – Frankfurt Lions

statt. Neben den Kölner Haien, die sich gestern mit 4:0 gegen Wolfsburg durchgesetzt haben, stehen

die DEL-Teams DEG Metro Stars, Nürnberg Ice Tigers, ERC Ingolstadt, Hannover Scorpions, der

Sieger aus der Partie Kassel gegen Augsburg sowie die Zweitligisten Landshut Cannibals und

Bietigheim Steelers im Teilnehmerfeld. Das Viertelfinale ist auf den 23. November terminiert; für das

Halbfinale ist der 18. Januar 2005 vorgesehen. Das Finale findet am 22. Februar statt. - Für das

Topspiel der Haie am Sonntag in der Kölnarena gegen den aktuellen Tabellenführer Adler Mannheim

haben die Haie bereits 11.000 Tickets abgesetzt. Das Spiel beginnt, wie immer am Sonntag, um

14.30 Uhr. Karten gibt es im Haie-Ticket- und Fanshop an der Gummersbacher Straße im Stadtteil

Deutz und bei allen bekannten Vorverkaufstellen. - Am Montag war das Team zu Gast im

CINEDOM. Um 18.00 Uhr traf die Mannschaft im Mediapark ein und gab unter der Kinokuppel den

vielen Fans zahlreiche Autogramme. Der Andrang war derart groß, dass leider nicht alle

Signaturwünsche erfüllt werden konnten. Die Haie planen in Zukunft weitere derartige Aktionen. So

steht beispielsweise im Frühjahr eine vergleichbare Veranstaltung mit der kompletten Mannschaft auf

dem Programm. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Nach der Autogrammstunde

im Cinedom besuchten die Profis die Sondervorführung des animierten Kinofilms „Große Haie –

Kleine Fische“. Neben den Spielern freuten sich Fans, die bei einem Gewinnspiel Karten für das

Kino-Special gewonnen hatten, an dem unterhaltsamen Streifen. Fotos aus dem CINEDOM finden

sich in Kürze in der Fotogalerie auf der Haie-Homepage www.haie.de

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!