Auslosung der 2. Runde des Deutschen Eishockey-Pokals in München

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Auslosung der zweiten Spielrunde des Deutschen Eishockey-Pokals der Saison 2005/2006 findet am kommenden Sonntag, den 11.09.05, in München im Anschluss an das Nachholspiel der ersten Pokalrunde EHC München Kölner Haie statt.



Die Paarungen werden aus zwei Behältern gelost. In „Behälter 1“ befinden sich die Mannschaften der ESBG, und in „Behälter 2“ befinden sich die DEL –Clubs.



Die Clubs im „Behälter 1“ haben Heimrecht und bekommen jeweils einen Gegner aus dem „Behälter 2“ zugelost. Sobald in einem Behälter keine Clubs mehr vorhanden sind, wird aus dem anderen Behälter gelost. In diesem Fall hat die zuerst ausgeloste Mannschaft Heimrecht.



Als Spieltermin ist der 25.10.2005 vorgesehen.



Die weiteren Termine in der Übersicht:



Viertelfinale: 22.11.2005

Halbfinale: 31.01.2006

Finale: 25.02.2006

Jetzt die Hockeyweb-App laden!